Wunderschön!

Wunderschön! - Vom Halterner Silbersee in die Hohe Mark

WDR
Wunderschön!

Wunderschön! - Vom Halterner Silbersee in die Hohe Mark

Tourismus

Waldbaden liegt im Trend, entspannt und macht Spaß. Auf seinen Wanderungen vom Halterner Silbersee durch die Hohe Mark bis an den Rhein bei Rees legt Marco Schreyl immer wieder Pausen ein - und erlebt den Wald mit allen Sinnen. Begleitet wird er von der Freizeit-Pädagogin und Waldbade-Expertin Petra Hölters. Eindrucksvoll ist der Dämmerwald bei Schermbeck, wo alles wachsen darf, wie es will, und das "Arboretum Grenzenlust" mit seltenen Gehölzen aus dem 18. Jahrhundert. Neben viel Natur entdeckt Marco Schreyl interessante Bauwerke, pittoreske Ortschaften, Kultur, Handwerk und Kunst. Gastfreundschaft wird groß geschrieben im "Pankok Museum Haus Esselt" bei Hünxe; und an der alten Windmühle im Freilichtmuseum Reken gibt es frisch gebackenes Brot. Nur für Schwindelfreie ist der Besuch im Kletterpark bei Borken und der Aufstieg auf den 32 Meter hohen Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Haard.
WDR

Sportschau Bundesliga am Sonntag - 1. Spieltag

Fußball Auch wenn Sie am Wochenende einen vollen Terminkalender hatten, verpassen Sie in der Bundesliga nichts. Denn die spannendsten und wichtigsten Szenen gibt es hier zusammengefasst nochmal zu bestaunen.
WDR

Bielendorfer!

Comedyshow Wo sonst lernt man Leute so gut kennen wie zwischen Wohnwagen und Klappstühlen, zwischen Vorzelt und Gasgrill, fernab vom Alltag?! Deshalb ist ein Indoor-Campingplatz in Bonn auch die perfekte Bühne für Comedian Bastian Bielendorfer, der Prominente zu einer ganz persönlichen WDR-Show vor "seinem" Wohnwagen einlädt. Dabei hat Bastian Bielendorfer einiges im Gepäck, denn er geht auf Spurensuche in die Heimatstädte der Gäste: Er wird von Lisa Feller auf eine Schnitzeljagd durch Münster geschickt, wandert auf Sabine Heinrichs persönlicher Route 66 von Heeren nach Unna, soll dank Janine Kunze endlich zu einem echten Kölsche Jung werden, trifft mit Guido Cantz den heimlichen Bürgermeister von Porz-Wahn, singt mit Ingolf Lück eine Ode auf Bielefeld und lernt nicht nur Haushalts-Checkerin Yvonne Willicks, sondern auch ihre Heimatstadt Kamp-Lintfort kennen. "Bielendorfer!" garantiert eine humorvolle Hommage an die prominenten Gäste und ihre Heimatstädte - eine ordentliche Portion Selbstironie inklusive. Der Bestseller-Autor ist selbst ein echtes NRW-Kind und füllt als erfolgreicher Stand-up-Comedian große Hallen und stets die vorderen Plätze der Podcast-Charts. Bastian Bielendorfer: "Ich habe eigentlich alles in meinem Leben erreicht, wovon ich immer geträumt habe - mit zwei Ausnahmen: eine Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen und eine eigene Show auf einem Campingplatz in NRW. Dank dem WDR muss ich mich nur noch um die Urkunde kümmern."
WDR

WDR heute

NDR HR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR Show
Der Vorkoster ESSEN UND TRINKEN
Morgens, mittags, abends - Brot geht immer und ist für viele eine wahre Lust. Keine andere Nation hat so ein inniges Verhältnis zum Grundnahrungsmittel Brot wie wir Deutschen, nirgendwo anders ist die Vielfalt so groß. Und ständig kommen neue Sorten hinzu. Vorkoster Björn Freitag findet heraus, worin die Unterschiede liegen und woher unser tägliches Brot tatsächlich kommt. Bäckerhandwerk oder Industrie: Welche Unterschiede gibt es und wie produzieren die beliebten Bäckereiketten ihr Brot im großen Stil? Der Vorkoster besucht ein bekanntes Unternehmen aus NRW und hakt besonders bei Zutaten und Zusatzstoffen nach. Doch nicht nur deutsches Brot steht für Björn Freitag auf dem Programm. Bis nach Schweden führt ihn diesmal seine Reise. Hier will er sich ansehen, wie echtes schwedisches Knäckebrot hergestellt wird. Brot-Trends auf dem Prüfstand: Eiweiß-Brot und Co. - was steckt wirklich drin und sind die neuen Sorten gesünder? Lebensmitteltechnologe Dr. Stefan Lück erklärt und ordnet ein. Außerdem: Brotgenuss trotz Gluten-Unverträglichkeit. Wie das möglich ist und welche Alternativen sich empfehlen, eine Testfamilie probiert es für den Vorkoster aus.
WDR Show
Kochen mit Martina und Moritz KOCHSHOW
Die dienstältesten Köche im deutschen Fernsehen sind des Schnippelns und Bratens noch lange nicht müde geworden und bekochen uns nun schon seit 1988. Das Ehepaar präsentiert ausschließlich seine eigenen Kreationen.
WDR Show
Autokino meets Klassik KLASSISCHE MUSIK Alexander Krichel spielt Beethoven und Liszt (Folge: 1)
Was in Corona-Zeiten zunächst ganz unmöglich schien, hat der Hamburger Pianist Alexander Krichel als erster Klassik-Musiker seinem Publikum geschenkt: In einem Autokino in Iserlohn schuf er ein konzertantes Gemeinschaftserlebnis, bei dem trotzdem alle Abstandsregeln peinlich genau befolgt wurden. Dort, wo sich normalerweise Leinwandhelden von Bond bis Bogart tummeln, drehte sich einen Abend lang alles um Beethoven und Liszt. Rund 200 Klassikfans verfolgten Krichels zweistündigen Klavierabend über ihre Autoradios und sahen dem Pianisten gleichzeitig per Großbildleinwand auf die Finger. Technisch erwies sich das Ganze als aufwändig, aber machbar. Für Krichel war das Projekt ein "eiskalter Sprung ins Nordpolarmeer". Sein Mut wurde belohnt: Aus knapp 90 Fahrzeugen von der Limousine bis zum Kleinwagen hupte es reichlich Beifall. Die Konzertidee vom Seilersee war in der Klassikwelt bis zu diesem Zeitpunkt einzigartig.
WDR Doku
De Fallas "Dreispitz" in der Alhambra DOKUMENTATION Das jähe Ende eines Festivals
Zu diesem Anlass sollen Bühnenbild und Kulisse außergewöhnlich sein: Hundert Jahre nach der Uraufführung von De Fallas Ballettmusik "Der Dreispitz" dirigiert Pablo Heras-Casado das Meisterwerk im spektakulären Rund des Palacio de Carlos V in der Alhambra. Abwechselnd zwischen intensiven Proben und dem technischen Aufbau in der Alhambra begleitet der Musikfilm die Zusammenarbeit zwischen Dirigent, Musikern und dem katalanischen Visual artist Frederic Amat bis zum geplanten Konzert. Der gebürtige Granadino Pablo Heras-Casado führt durch die Proben und den Film. Das Ballett um die schöne Müllerin, die vom adligen Statthalter begehrt wird, sich der Avancen aber zu erwehren weiß, wurde von De Falla während des ersten Weltkriegs komponiert. Es ist eines der Hauptwerke des andalusischen Komponisten, der sich nach der Uraufführung in Granada niederließ. Für die Komposition von "El sombrero de tres picos" - so der Originaltitel - griff De Falla großzügig auf Elemente der spanischen Volksmusik zurück. Es erklingen Kastagnette, Gitarren und andalusische Melodien und Rhythmen. Aus diesen Ingredienzien formt De Falla eine virtuose, komplexe und äußerst unterhaltsame Abfolge von Tänzen. Im Juli 2019 soll statt des Balletts der katalanische Künstler Frederic Amat eine Symbiose von Klängen, Farben und Bewegung erschaffen. Die Herausforderung ist groß, schließlich hat bei der Premiere kein geringerer als Pablo Picasso Kostüme und Bühnenbild gestaltet. Viel Zeit bleibt nicht, um die visuellen Einfälle von Frederic Amat und die klanglichen Vorstellungen des Dirigenten Heras-Casado in Einklang zu bringen. Tag und Nacht wird geprobt. Schließlich ist alles vorbereitet für das Open-Air-Konzert im Palacio de Carlos V. Alles scheint perfekt, bis der Wettergott für eine unerwartete Wendung sorgt..
WDR
Westart KUNST UND KULTUR
Neben kulturellen Themen finden hier auch politische Vorkommnisse ihren Platz. Mit einem Regionalbezug zu Nordrhein-Westfalen wird stets aktuell und mit detaillierten Hintergrundinformationen berichtet.
WDR Show
Kölner Treff TALKSHOW
Seit 1976 treffen in der Gesprächrunde Prominente und Personen des nicht öffentlichen Lebens aufeinander, die spannende oder außergewöhnliche Geschichten zu erzählen haben.
WDR Doku
Mega-Attraktion CentrO - Von der Stahlküche zur Goldgrube LAND UND LEUTE
Das CentrO in Oberhausen ist eines der größten Shopping-Zentren in Europa. Ein gigantischer Komplex von 83 Hektar, der jedes Jahr rund 23 Millionen Besucher anlockt. Doch nicht nur das: Das CentrO ist eine Touristenattraktion, ein Freizeitparadies, in dem sich ganze Wochenenden verbringen lassen. Und es ist ein nicht mehr wegzudenken-des Stück der Regionalgeschichte, ein Paradebeispiel für den Strukturwandel im Ruhrgebiet. Als die Zeiten von Kohle, Eisen und Stahl in Oberhausen endeten, begann mit dem CentrO ein ganz neues Kapitel, das bis heute nicht unumstritten ist. Das Einkaufspara-dies sollte die Stadt in eine neue, bessere Zukunft führen, der Motor sein für den Auf-schwung einer kriselnden Region. Aber man fürchtete auch die Sogkraft des Einkaufs-zentrums. Bis heute prägt das CentrO die Geschichte des Einkaufens im Herzen des Ruhrgebiets. Wo früher die Hochöfen glühten, klingeln heute die Kassen. Und die Oberhausener sind stolz auf "ihr" CentrO. Zwar hat die Corona-Krise eine leere Seite in der Erfolgsgeschichte hinterlassen. Eine so lange Zwangspause hat es hier noch nie gegeben. Doch jetzt läuft der Betrieb wieder an und jeder hier brennt darauf, endlich wieder richtig anpacken zu können. Eben genauso, wie seit fast 25 Jahren, in denen diese Erlebniswelt nun schon existiert. Die Autoren Eva Schötteldreier und Martin Tönnessen blicken hinter die Kulissen des CentrO und erzählen die Geschichten von Menschen, in deren Leben dieser Ort eine besondere Rolle spielt. Waghalsige Gebäudereiniger polieren die Glaskuppeln des Centers für den Re-Start nach Corona auf Hochglanz - 30 Meter über den Köpfen der Besucher. Ehemalige "Malocher" aus dem Hüttenwerk erzählen von den alten Zeiten "auf der Hütte". Sie halten die Ruhrpott-Romantik mit ihrer Tradition in Liedern und Geschichten am Leben. Die Arbeiter am Gasometer verpassen der "alten Tonne" in schwindelerregender Höhe ein neues Gewand, damit den Oberhausenern ihr Wahrzeichen noch weiterhin lange erhalten bleibt. Vor sieben Jahren präsentierte Christo im Gasometer sein Big Air Package. Heute, während der Renovierung, sieht der Gasometer von außen aus, als habe Christo ihn verhüllt. Die großen Becken des SeaLife-Aquariums werden von Tauchern für den neuerlichen Besucheransturm herausgeputzt. Sie feiern nach langer Corona-Pause ein Wiedersehen mit den schwimmenden Bewohnern - darunter die Schildkröte Twiggy, die bei dieser Aktion an ihre Streicheleinheiten kommt. Beim Bummeln im Shopping-Center oder beim gemütlichen Schippern auf dem Rhein-Herne-Kanal - überall stoßen die Filmemacher auf die Spuren der Industriegeschichte, die hier an jeder Ecke präsent ist. Ein Tag im CentrO Oberhausen kann etwas ganz Besonderes werden.
WDR Film
Die Zeit mit euch TRAGIKOMÖDIE, D 2015
Eigentlich sollte es nur ein gemütliches Treffen unter alten Freunden werden. Um den angehenden Ruhestand des renommierten TV-Journalisten Paul zu feiern, haben sich Klaus, ein erfolgreicher Onkologe, und seine Frau, die Personalchefin Marlene, im Haus des Gymnasiallehrers Heiko und dessen Gattin, der Buchhändlerin Vera, eingefunden. Mit von der anfangs noch fröhlichen Partie ist auch Pauls Frau Christiane, eine ehemalige Stewardess. Mit Heiko verbindet sie eine lange und intensive Freundschaft, die weit zurückreicht. Drei Paare, sechs Freunde. Sie alle haben noch große Pläne: So möchte Heiko gemeinsam mit Paul endlich die lange geplante Harley-Tour durch die USA verwirklichen, jetzt wo der ehemalige Auslands-Reporter endlich Zeit hat. Doch der ziert sich, denn ein Verlag hat ihm angeboten, ein Exposé für seine Memoiren zu schreiben. Außerdem hat sich Paul einem strikten Spar-Plan unterzogen, was wiederum Christiane auf die Palme bringt, die sich mit dem Gedanken trägt, wieder in ihren alten Job als Flugbegleiterin zurückzukehren. Doch die Bombe lässt an diesem Tag Klaus platzen: Er gesteht Marlene und den Anwesenden, dass er seit drei Jahren eine wesentlich jüngere Freundin hat, die nun ein Kind von ihm erwartet. Für Marlene, die während ihrer Ehe keine Kinder bekommen konnte, bricht eine Welt zusammen. Und so ist nach diesem folgenreichen Dinner nichts mehr, wie es vorher war: Verzweifelt und wütend beschließt Marlene, alles zu verkaufen und noch einmal von vorne anzufangen. Derweil treibt Neu-Rentner Paul mit seiner selbstmitleidigen Egozentrik einen Keil zwischen sich und Christiane. Und auch Vera muss die Weichen ihres Daseins neu stellen: Jahrelang betrog sie Heiko heimlich mit ihrem Antiquariats-Stammkunden Martin. Als bei ihrem Gatten jedoch ein bösartiger Hirntumor diagnostiziert wird, besinnt sie sich ihrer wahren Gefühle. Und auch wenn das Leben immer wieder unerwartete Haken schlägt: In Anbetracht der unabänderlichen Vergänglichkeit kommen die Freunde schließlich zu der Erkenntnis, dass die Zeit, die ihnen gemeinsam bleibt, das Wertvollste ist, was sie haben.
WDR Doku
Lokalzeit unterwegs LAND UND LEUTE anne Ruhr
Die Ruhr - etwa 220 Kilometer schlängelt sie sich von ihrer Quelle nahe Winterberg bis zur Mündung in den Rhein in Duisburg. Früher verdreckter Transportweg für die Kohleindustrie - heute Lieferant für Trink- und Brauchwasser. Für die Menschen aber noch viel mehr. Die "Lokalzeit unterwegs" erzählt Geschichten von Menschen, die an der Ruhr leben, arbeiten, entspannen, ihrem Hobby nachgehen. Einfach gesagt: Die die Ruhr lieben!
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS
Sechs Tage, vier Bundesländer und ein großer Sommerspaß mit dem Fahrrad: Zusammen mit der Fahrrad-Expertin und Bloggerin Juliane Schumacher fährt er Marco Schreyl vom Brocken, dem höchsten Berg im Harz, zur alten Kaiserstadt Goslar und dann Richtung Weserbergland. Beim UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Corvey überqueren sie die Grenze nach NRW und radeln über Höxter, Nieheim und Bad Salzuflen bis nach Bielefeld. Unterwegs warten allerlei Abenteuer: Europas größte Doppel-Seilrutsche, ein 1.000 Jahre alte Silberstollen, ein "Skywalk" über die Weser - und 1.300 andere Radlerinnen und Radler. Zusammen fahren sie eine Etappe der großen NRW-Radtour 2019 und rollen gemeinsam ins Ziel.
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS
Der Hermannsweg ist einer der bekanntesten Wanderwege Deutschlands. Mehr als 156 Kilometer führt er über die Höhen des Teutoburger Waldes - vorbei an den Dörenther Klippen und dem "Hockenden Weib", an Bielefeld mit seiner alten Textiltradition, an den mystischen Externsteinen und natürlich am Hermannsdenkmal bei Detmold. Andrea Grießmann, Moderatorin mit ostwestfälischen Familienbanden, schnürt die Wanderschuhe für acht Etappen auf dem Hermannsweg. Ihr Begleiter ist der Bielefelder Comedian, Schauspieler und Regisseur Ingolf Lück. In Rheine geht's los, und in Horn-Bad Meinberg endet die Tour.
WDR Serien
Morden im Norden KRIMISERIE Die Teufelsinsel (Staffel: 3 Folge: 47), D 2014
In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
WDR Serien
Morden im Norden KRIMISERIE Tödliche Beobachtung (Staffel: 3 Folge: 48), D 2014
In der Vorabendserie mit norddeutschem Lokalkolorit begeben sich die Ermittler aus der Hansestadt Lübeck auf Verbrecherjagd. Doch nicht nur Kriminelle halten die Protagonisten auf Trab - auch privat sorgen sie immer wieder für Zündstoff.
WDR Doku
Tiere suchen ein Zuhause TIERE
Den "besten Freund" zu finden, ist gar nicht so einfach. Wie wäre es denn mit dem wuscheligen Adonis oder der quirligen Hundedame Leni? Ein Anruf genügt, und einem Kennenlernen steht nichts mehr im Wege.
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR
Westpol REGIONALMAGAZIN
Politik in Nordrhein-Westfalen
WDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS Vom Halterner Silbersee in die Hohe Mark
Waldbaden liegt im Trend, entspannt und macht Spaß. Auf seinen Wanderungen vom Halterner Silbersee durch die Hohe Mark bis an den Rhein bei Rees legt Marco Schreyl immer wieder Pausen ein - und erlebt den Wald mit allen Sinnen. Begleitet wird er von der Freizeit-Pädagogin und Waldbade-Expertin Petra Hölters. Eindrucksvoll ist der Dämmerwald bei Schermbeck, wo alles wachsen darf, wie es will, und das "Arboretum Grenzenlust" mit seltenen Gehölzen aus dem 18. Jahrhundert. Neben viel Natur entdeckt Marco Schreyl interessante Bauwerke, pittoreske Ortschaften, Kultur, Handwerk und Kunst. Gastfreundschaft wird groß geschrieben im "Pankok Museum Haus Esselt" bei Hünxe; und an der alten Windmühle im Freilichtmuseum Reken gibt es frisch gebackenes Brot. Nur für Schwindelfreie ist der Besuch im Kletterpark bei Borken und der Aufstieg auf den 32 Meter hohen Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Haard.
WDR Sport
Sportschau Bundesliga am Sonntag FUßBALL 1. Spieltag
Auch wenn Sie am Wochenende einen vollen Terminkalender hatten, verpassen Sie in der Bundesliga nichts. Denn die spannendsten und wichtigsten Szenen gibt es hier zusammengefasst nochmal zu bestaunen.
WDR Show
Bielendorfer! COMEDYSHOW
Wo sonst lernt man Leute so gut kennen wie zwischen Wohnwagen und Klappstühlen, zwischen Vorzelt und Gasgrill, fernab vom Alltag?! Deshalb ist ein Indoor-Campingplatz in Bonn auch die perfekte Bühne für Comedian Bastian Bielendorfer, der Prominente zu einer ganz persönlichen WDR-Show vor "seinem" Wohnwagen einlädt. Dabei hat Bastian Bielendorfer einiges im Gepäck, denn er geht auf Spurensuche in die Heimatstädte der Gäste: Er wird von Lisa Feller auf eine Schnitzeljagd durch Münster geschickt, wandert auf Sabine Heinrichs persönlicher Route 66 von Heeren nach Unna, soll dank Janine Kunze endlich zu einem echten Kölsche Jung werden, trifft mit Guido Cantz den heimlichen Bürgermeister von Porz-Wahn, singt mit Ingolf Lück eine Ode auf Bielefeld und lernt nicht nur Haushalts-Checkerin Yvonne Willicks, sondern auch ihre Heimatstadt Kamp-Lintfort kennen. "Bielendorfer!" garantiert eine humorvolle Hommage an die prominenten Gäste und ihre Heimatstädte - eine ordentliche Portion Selbstironie inklusive. Der Bestseller-Autor ist selbst ein echtes NRW-Kind und füllt als erfolgreicher Stand-up-Comedian große Hallen und stets die vorderen Plätze der Podcast-Charts. Bastian Bielendorfer: "Ich habe eigentlich alles in meinem Leben erreicht, wovon ich immer geträumt habe - mit zwei Ausnahmen: eine Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen und eine eigene Show auf einem Campingplatz in NRW. Dank dem WDR muss ich mich nur noch um die Urkunde kümmern."
WDR Show
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs COMEDYSHOW
Egal ob vor der Kamera oder hinter den Kulissen - Fußballprofis, gebt acht, was ihr sagt! Denn vor Zeiglers spitzer Zunge ist niemand sicher. Einfach witzig analysiert der Moderator das Fußballgeschehen.
WDR Serien
Hubert und Staller KRIMISERIE Dringender Tatverdacht (Staffel: 7 Folge: 103), D 2017
Die bayerischen Polizeiobermeister Franz Hubert und Johannes Staller ermitteln gerne auch mal außerhalb ihres Kompetenzbereichs. Dabei handeln sie sich auch jede Menge Ärger ein.
WDR Serien
Hubert und Staller KRIMISERIE Ausgebrannt (Staffel: 7 Folge: 104), D 2017
Die bayerischen Polizeiobermeister Franz Hubert und Johannes Staller ermitteln gerne auch mal außerhalb ihres Kompetenzbereichs. Dabei handeln sie sich auch jede Menge Ärger ein.
WDR Show
Rockpalast ROCK UND POP Summer Breeze 2018
Mittlerweile legendär sind die Festivals aus der Grugahalle und von der Loreley, welche in ganz Europa zu sehen waren. Das Kultprogramm ist zur Institution geworden und ein Muss für jeden wahren Rocker.
WDR Doku
Campingboom in NRW TOURISMUS Von der Knutschkugel zum Luxuscaravan
Im Urlaubsjahr 2020 schweifen viele nicht in die Ferne. Warum auch - das Gute liegt fast vor der Haustür. Camping boomt, erst recht in Corona-Zeiten und gerade in NRW. Mit dem größten Platz Deutschlands und der größten Wohnwagen-Verkaufsmeile Europas ist es das Land der Rekorde - und der Tradition. Die Dokumentation erzählt, wie die Camping-Liebe in NRW begann und wie luxuriös sie inzwischen gelebt wird. Die Grav-Insel in Wesel ist eine Camping-Kleinstadt mit riesigem Anspruch: Deutschlands größter Campingplatz trumpft auf mit 2.500 Stellplätzen, 30 Kilometern Wege und Straßen, eigenem Rheinzugang und 300 Bootsliegeplätzen. In einem ganz normalen Sommer brummt der Platz und zählt 2,5 Millionen Übernachtungen. In diesem Jahr mag alles ein bisschen ruhiger sein - ein bisschen kleiner ist es ganz bestimmt nicht. Die Grav-Insel ist größer als das Königreich Monaco und Besitzerfamilie Seibt hat alle Hände voll zu tun, dieses 250-Hektar-Imperium zu pflegen. Außerdem sind da ja noch die über 2.000 treuen Dauer- und Saison-Camper, die hier ihre ganz private Parzellen-Idylle leben und hegen. Camping-Glück in NRW gibt es auch eine Nummer kleiner. Zum Sonnenaufgang hinter der Scheune von Bauer Dirk Köninck im Münsterland kräht der Hahn die Natur-Camper aus ihren Schlafsäcken. Ein Zelt, eine Isomatte und ein Kocher für den Kaffee am Morgen - mehr brauchen sie nicht zum Urlaubsgefühl. "Glamper" dagegen lassen sich ihr Luxusmobil schon mal eine Million Euro kosten. Anders die Oldie-Camper, die sich am Rheinufer in Duisburg treffen - für sie ist ihre historische "Knutschkugel" der Wohnwagen-Himmel auf Erden. Sie urlauben fast wie in den Anfängen der Camping-Liebe in NRW: Im Wirtschaftswunderland waren Ferien in Zelt oder Caravan die erschwingliche Flucht aus der Enge der Stadt. Was ist daraus geworden? Das Film-Team um Brigitte Büscher und Benjamin Braun ist zum Start der Sommerferien-Saison auch auf einem Campingplatz in der Eifel unterwegs. Die hat eine besondere Bedeutung, denn schon in den 60er Jahren suchten die Städter aus dem Ruhrpott Erholung in den nahen Bergen. Das zeigen Schätze aus dem WDR-Archiv - und auch, dass ein handfester Regenschauer die Sehnsucht nach dem Süden wecken kann. Aber genau das macht den Reiz des mobilen Urlaubs aus: Wenn es nicht gefällt, tingelt man eben weiter. Dieses Gefühl von Freiheit fasziniert viele Menschen ein Leben lang. Maria Dhonau zum Beispiel hat es nie losgelassen. Noch heute verkauft die über 80-jährige Pionierin Wohnmobile an der B1 in Mülheim an der Ruhr. Dort erstreckt sich auf über 2,5 Kilometern Europas größte Wohnmobil-Verkaufsmeile. Auch Luxus-Wohnmobile, die so viel kosten wie eine Eigentumswohnung, stehen hier zum Verkauf. Und es geht noch glamouröser: In einer Edel-Manufaktur in Wuppertal werden millionenschwere Wohnmobile gebaut. Die Kolosse sind mehr als zehn Meter lang, haben eine integrierte PKW-Garage und ein Innenleben, das individuell nach den Komfort-Wünschen der Kunden gestaltet wird. Vom den abenteuerlichen Anfängen über den Schlafsack unter freiem Himmel bis hin zum Luxuscaravan - was die Camper eint, ist das große Freiheitsgefühl um die Ecke.
WDR Doku
Wir werden Camper REPORTAGE Julia und Stefan mit Sohn Klaas aus Höxter
Julia und Stefan sind absolute Camping-Neulinge! Bevor ihr dreijähriger Sohn Klaas auf die Welt kam, waren sie Club-Urlauber oder sind als Paar wochenlang durch Thailand gereist. Jetzt, mit Kind und Hund, müssen sie ihre Reisegewohnheiten ändern. Der Versuch, Urlaub in einer Ferienwohnung zu machen, schlug fehl - das war so gar nicht ihr Ding. Nachdem ein passionierter Camper aus dem gemeinsamen Freundeskreis ihnen von seinen Camping-Abenteuern und der Lagerfeuer-Romantik vorschwärmt, entscheiden sie kurzerhand: "Wir kaufen einen Wohnwagen - und zwar einen gebrauchten, den wir nach Lust und Laune umgestalten können!" Kaum haben sie ihr altes "Möhrchen" gefunden, buchen sie schon einen Stellplatz am Stemmer See in Kalletal. Nur eine Woche liegt nun zwischen der Abholung des Wohnwagens und der Anreise zum ersten Campingplatzurlaub. Erst nach der Reise wollen sie entscheiden, was sie in ihrem Schnäppchen-Wohnwagen überhaupt alles umbauen wollen. Doch wird die kleine Familie auf dem Campingplatz die Lagerfeuer-Romantik erleben, die sie sich erhoffen?
WDR
Presseclub DISKUSSION
Vier bis fünf Journalisten diskutieren in unaufgeregter Gesprächsathmosphäre gesellschaftliche und politische Themen, die aktuell für Kontroversen sorgen.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN