Doku heute abend

Doku 20:15

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Heimatleuchten LAND UND LEUTE Unterwegs zwischen Bozen und Kastelruth - mit Conny Bürgler, A 2019
Conny Bürgler ist unterwegs in Südtirol. Von Bozen führt ihr Weg hoch hinauf nach Jenesien und zum Ritten. Im Schlerngebiet besucht sie das malerische Kastelruth und natürlich die berühmte Seiseralm.
Unsere Pferde DOKUMENTATION Von Cowboys und echten Wildpferden, A 2019
3SAT Doku
Mörder oder Held? DOKUMENTATION Der Fall des Elor Azaria
Hebron, Westjordanland: Ein 21 Jahre alter Palästinenser und sein Freund greifen mit Messern israelische Soldaten an. Ein Attentäter wird erschossen, der andere bleibt nach Schüssen verletzt und bewegungsunfähig am Boden - minutenlang. In wenigen Metern Entfernung heben Sanitäter einen Soldaten, den einer der Attentäter mit einem Messer verletzt hat, in einen Rettungswagen. Auch Elor Azaria, ein Sanitäter der Streitkräfte, hilft, seinen Kameraden zu versorgen. Plötzlich hebt Azaria sein Gewehr und schießt dem verletzten Palästinenser in den Kopf. Ein Menschenrechtler dreht den Vorfall verdeckt. Weil der damals 18 Jahre alte Azaria den Attentäter mit einem Kopfschuss tötet, obwohl dieser offenbar keine Bedrohung mehr darstellt, wird er vor einem Militärgericht wegen Totschlags verurteilt. Inzwischen, nach neun Monaten Haft, ist er wieder frei. Autor Korbinian Kalleder zeigt, wie die Tat eine Gesellschaft gespalten hat: Für die einen ist Azaria ein Mörder - für die meisten Israelis aber ein Held.
makro WIRTSCHAFT UND KONSUM Geld & Moral
RTLCrime Doku
Kaltblütig - Die grausame Ermordung der Clutter-Familie RECHT UND KRIMINALITÄT (Folge: 3), USA 2017
Dick Hickock und Perry Smith, die Mörder der Clutter-Familie, werden in Las Vegas verhaftet und nach Kansas überführt, was die Stimmung in der ganzen Gemeinde hochkochen lässt. Neue Interviews mit Zeitzeugen beleuchten heute diese langjährige Gerichtsverhandlung.
Interview mit einem Mörder RECHT UND KRIMINALITÄT Das gebrochene Schweigen, GB 2017
RTLLiving Doku
Grand Designs: Der Weg zum Traumhaus ARCHITEKTUR Von der ausgebrannten Ruine zum romantischen Turm, GB 2018
Der spanische Architekt Jaime und seine schwangere Frau Mimi haben sich viel vorgenommen: In nur sechs Monaten Bauzeit wollen sie einen alten Zierturm, der mehr als 200 Jahre in Ruinen lag, in ihr neues Heim verwandeln. Doch auf der Baustelle mehren sich bald die Probleme: Die Restaurierung des Turms ist aufwändig, die Kosten explodieren - und sogar eine Grabstätte muss nun umgebettet werden.
Grand Designs: Der Weg zum Traumhaus ARCHITEKTUR Das rote Stahlhaus, GB 1999
ZDFinfo Doku
Die Geheimnisse der Cheops-Pyramide ARCHÄOLOGIE, GB 2018
Seit Hunderten von Jahren versucht man, die Geheimnisse der Cheopspyramide zu lüften. Ein internationales Forscherteam will nun mithilfe hochmoderner Technologie Klarheit schaffen. Durch Messung kosmischer Strahlung wird eine Art Röntgenbild erstellt. So sollen Hohlräume aufgespürt werden. Gibt es verborgene Schätze? Können neue Erkenntnisse gewonnen werden über die Funktion der Pyramide?
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte ARCHÄOLOGIE Das Geheimnis um Tutanchamuns Grab, GB 2016
PHOENIX Doku
Die Briten GESCHICHTE Die Schatzinsel, GB 2013
Wie kam es, dass eine kleine Inselgruppe vor Europa zur Weltmacht aufstieg? Die Dokumentarserie schildert die bewegte Geschichte der britischen Inseln, von der römischen Besatzung in der Antike bis zur Krönung von Elisabeth II. im Jahr 1953. Im Jahr 58 nach Christus veränderte eine Armee von 100 000 Römern ganz England, Schottland, Wales und Irland für immer. Doch wie viel hat dieser historische Moment mit all den Großtaten der Briten zu tun, die daraufhin noch folgen sollten? Können allein die Römer dafür verantwortlich gemacht werden? Wie war die Gesellschaft auf den Inseln organisiert, bevor Rom seine Armee entsandte? Und wer hat mit welcher Absicht das rätselhafte Stonehenge errichtet?
Die Briten GESCHICHTE Im Namen des Volkes, GB 2013
WELT Doku
World Trade Center: Weshalb die Türme einstürzten DOKUMENTATION, F 2016
Die Zwillingstürme des World Trade Centers dominierten fast 30 Jahre lang die Skyline von Manhattan - bis zum unheilvollen 11. September 2001. Gibt es einen Zusammenhang zwischen der besonderen Bauweise der Twin Towers und ihrem Einsturz innerhalb von Sekunden? Hat die ungewöhnliche Konstruktion das Ausmaß des Unglücks möglicherweise beeinflusst? Die Doku gibt Aufschluss über diese Fragen und analysiert die Bilder des Terroranschlags, die das kollektive Gedächtnis weltweit geprägt haben.
Virgin Galactic - Absturz in der Wüste LUFTVERKEHR, CDN 2018
Sport1 Doku
FC Bayern Inside DOKUMENTATION
Der FC Bayern München ist der erfolgreichste deutsche Fußballklub: In der abgelaufenen Saison holten sich die das Team um Manuel Neuer, Thomas Müller und Joshua Kimmich bereits zum zwölften Mal das "Double", 2013 standen die Münchner in der Champions League zuletzt ganz oben. Das Format "FC Bayern Inside" wird sowohl auf SPORT1 als auch auf "FC Bayern.tv live" ausgestrahlt. Hier stehen Personen rund um die Profimannschaft im Fokus, es werden aber auch die Spieler abseits des Rasens portraitiert und exklusive Einblicke gewährt.
Basketball Live - Die BBL BASKETBALL RASTA Vechta - medi bayreuth, 4. Spieltag
SWR Doku
Expedition in die Heimat LAND UND LEUTE Land der Leidenschaften
Zwei Flüsse und dazwischen eine Region von einzigartiger Schönheit. SWR Moderatorin Anna Lena Dörr erforscht den Saargau zwischen Saar und Obermosel. Sie entdeckt dabei Menschen, die ihren unterschiedlichen Passionen folgen: Einen Apfelbauern, der ganz neue Wege geht. Eine Therapeutin, die mit Eseln arbeitet. Oldtimer-Freunde zu Lande und zu Wasser. Einen Outdoor-Sportler, der außergewöhnliche Ein- und Ausblicke bietet. Eine ehemalige Weinkönigin, die sich einer seltenen Rebe verschrieben hat. Menschen, die sich mit Glockengießerei beschäftigen. Anna erlebt freischwebend eine besondere Nacht 200 Meter über der berühmten Saarschleife.
Handwerkskunst! DOKUMENTATION Wie man eine Tätowierung sticht
NDR Doku
die nordstory LAND UND LEUTE Finkenwerder - Zwischen Hafenindustrie und Naturparadies
Fährt man nach Finkenwerder, dann fährt man durch den Hafen, vorbei an Containerterminals, vorbei an Stahl- und Aluminium-Werk. Windkrafträder reihen sich auf, die Hauptdurchgangsstraße ist viel befahren und führt ans andere Ende zum Airbusgelände: Schwerindustrie und Hightech. Mittlerweile hat Finkenwerder 12.000 Einwohner, in der nördlichen Hälfte viel Industrie und Handwerk, dazu den Flugzeugbauer Airbus. 15.000 Menschen arbeiten hier, davon allerdings nur 500 Ortsansässige. Die südliche Hälfte von Finkenwerder ist das krasse Gegenteil: Es gibt viele Grünflächen, von Gräben durchzogen ist es das Land der Obstbauern. Doch ein romantisches Fischerdörfchen sieht anders aus. Auf den ersten Blick. Schaut man genauer hin, entdeckt man die Werft von Thees Behrens. Auch Fischer Olaf Jensen fängt noch immer in der Elbe Aal. Und Obstbauer Jörg Quast baut im ländlichen Süden von Finkenwerder Äpfel an. Und direkt dahinter liegt die Alte Süderelbe, ein kleines Naturparadies. Früher war hier der Hauptschifffahrtsweg der Elbe. Nach der Sturmflut von 1962 wurde die Süderelbe durch einen Damm abgeschnitten. Heute ist die Süderelbe ein sechs Kilometer langes Naturgewässer, das sich in die Industrielandschaft zwischen Containerbrücken und Airbus keilt. Holger und Patricia Maciolek verteidigen es gegen die Interessen der Hafenwirtschaft. Hier wird deutlich, wie groß die Kontraste auf der ehemaligen Insel Finkenwerder sind.
Morddeutschland RECHT UND KRIMINALITÄT Tod auf dem Heimweg
WDR Doku
Unser Land 2.0 DOKUMENTATION Das neue Jahrtausend
Das Land erlebte den Start ins neue Millennium ohne den erwarteten Computer Crash. Digitalisierung und Vernetzung - darum ging es jetzt im neuen Jahrtausend. Schalke wurde Deutscher Meister - und der Jubel war grenzenlos. Für wenige Minuten. Denn dann schoss Bayern München in der Verlängerung gegen den HSV den Ausgleich - und die Gelsenkirchener damit auf den zweiten Platz. Was für ein Drama! Und was für ein Start ins neue Jahrtausend! Am Stadtrand von Köln zogen für die neue Reality Show "Big Brother" junge Menschen freiwillig in einen Container und ließen sich dabei filmen, im Braunkohlerevier entstand das weltweit größte Testfeld für Windkraft und in Ostwestfalen baute sich der stolze Mittelstand ein grandioses Museum. In Nordrhein-Westfalen lagen Triumphe und Tragödien nah beieinander: Das ganze Ruhrgebiet wurde im Kulturjahr zur Bühne und eine türkische Geschäftsstraße in Köln zum Schauplatz eines schrecklichen Bombenanschlags rechter Terroristen. Der Papst wurde zum Superstar, die Eifel zum Nationalpark und NRW bekam nach vielen Vätern die erste Landesmutter: Hannelore Kraft. Als Abschluss der zehnteiligen Reihe über die 90er Jahre im Westen reist der WDR zurück an den Anfang des neuen Jahrtausends, den das Land wider Erwarten ohne größere Katastrophen und Computer-Abstürze erlebte.
Das Beste im Westen DOKUMENTATION Ungewöhnlich entspannend, luxuriös & kunstvoll (Folge: 3)
HR Doku
Hessische Hütten - zu Hause in den Bergen DOKUMENTATION Die Wiesbadener Hütte am Piz Buin (Folge: 3)
Am Fuß des sagenumwobenen Piz Buin steht die Hütte des Wiesbadener Alpenvereins. Ein schönerer Platz lässt sich kaum denken: hoch über dem Silvretta-Stausee auf 2.443 Meter Höhe und gegenüber dem gewaltigen Ochsentaler Gletscher. Der Film zeigt eine Gruppe Wiesbadener Alpinisten bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit an der Hütte, begleitet eine Bergsteigergruppe auf den Gipfel des Piz Buin und ist unterwegs mit einer Kräuterexpertin durchs Montafoner Garneratal.
Toronto und Umgebung LANDSCHAFTSBILD Von der Metropole zu den Niagarafällen
rbb Doku
Eine Brückentour durch Berlin ARCHITEKTUR 30 Tipps zum Staunen
Rund um Berlins Brücken lässt sich viel entdecken: die prachtvolle Museumsinsel ebenso wie die coole Strandbar, das imposante Schloss wie auch kleine, versteckte Naturparadiese. Eine Brückentour durch Berlin zum Staunen und Nacherleben - von der Oberbaumbrücke bis zur Pfaueninsel, vom Tegeler Fließ bis nach Neu-Venedig.
rbb24 NACHRICHTEN

Fr 21:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
RTLCrime Doku
Interview mit einem Mörder RECHT UND KRIMINALITÄT Das gebrochene Schweigen, GB 2017
Kriminologe David Wilson befragt die ehemalige Entlastungszeugin von Bert Spencer - und findet heraus, dass deren Alibi wertlos ist. Er konfrontiert den verurteilten Mörder seines Nachbarn mit der Einschätzung, dass er auch in den ungeklärten Bridgewater-Mord verwickelt war. Diese letzte aufwühlende Begegnung erhält zusätzliche Brisanz durch Spencers Exfrau, die nach vielen Jahren ihr Schweigen bricht und den Verdächtigen belastet.
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Allan Legere: Das Monster von Miramichi, GB 2016
ZDFinfo Doku
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte ARCHÄOLOGIE Das Geheimnis um Tutanchamuns Grab, GB 2016
1922 macht der britische Ägyptologe Howard Carter im Tal der Könige die bedeutsamste Entdeckung in der Geschichte der Archäologie: das nahezu ungeplünderte Grab des Pharaos Tutanchamun. Doch vieles an dem Grab gibt bis heute Rätsel auf. Mit nur vier Kammern ist es relativ bescheiden für einen Pharao. Und die Konstruktion deutet darauf hin, dass es wohl ursprünglich für eine Frau errichtet wurde - möglicherweise für die Königin Nofretete?
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte GESCHICHTE Das Geheimnis der Schrumpfköpfe, GB 2017
PHOENIX Doku
Die Briten GESCHICHTE Im Namen des Volkes, GB 2013
Die normannische Eroberung Englands im Jahr 1066 sollte die Geschichte Großbritanniens grundlegend verändern, als William the Conqueror nach der Schlacht bei Hastings als neuer König hervorging. Die Folge zwei "Die Briten" zeigt, welch hohes menschliches Opfer nötig war, um die sozialen Strukturen landesweit nach normannischem Vorbild durchsetzen zu können. Zudem wird auf dramatische Weise demonstriert, welch entscheidende Rolle der Langbogen im Jahr 1415 in der Schlacht von Azincourt trug.
Die Briten GESCHICHTE Revolution, 2013
SWR Doku
Handwerkskunst! DOKUMENTATION Wie man eine Tätowierung sticht
Tätowieren scheint eine Modeerscheinung zu sein, die in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Dieses künstlerische Handwerk hat eine uralte Tradition. Der SWR Film von Daniel Richter zeigt die Technik des Tätowierens und geht auch auf die ehemalige und heutige kulturelle Bedeutung ein.
SWR Aktuell NACHRICHTEN
WDR Doku
Das Beste im Westen DOKUMENTATION Ungewöhnlich entspannend, luxuriös & kunstvoll (Folge: 3)
Besonders tierisch, außergewöhnlich, einzigartig - und immer ist es "Das Beste im Westen". Reporter Daniel Aßmann auf der Suche nach dem Besonderen in ganz Nordrhein-Westfalen. Dabei trifft er immer wieder auf äußerst interessante Menschen im Westen. Entspannen mal ganz anders kann man zusammen mit Alpakas mitten in der Eifel in Simmerath. Dort startet Daniels heutige Erlebnisreise durch Nordrhein-Westfalen. Puren Luxus im XXL-Format bietet Gerhard Volkner mit seinen Wohnmobilien in Wuppertal. Außergewöhnlich Reisen made in NRW und das mit ganz viel Leidenschaft. Einzigartig wird es dann im Bergischen Land in einer ehemaligen Kirche. In Marienheide betreibt Dr. Ullrich Wimmer ein einzigartiges Drehorgelmuseum, das sich auch UNESCO-Kulturerbe nennen darf. Weiter geht's mit Werken von Josef Beuys im Schloss Moyland und tierisch-exotischen Eindrücken: Daniel trifft auf Flamingos im Zwillbrocker Venn - die nördlichste Brutkolonie der Welt.
WDR aktuell NACHRICHTEN
HR Doku
Toronto und Umgebung LANDSCHAFTSBILD Von der Metropole zu den Niagarafällen
Toronto ist nicht nur eine der schönsten Städte der Welt, sondern auch eine der multikulturellsten. Menschen aus 230 Nationen sind hier zu Hause. Kanadas größte Stadt ist ein wichtiges Kulturzentrum und fungiert als Trendsetter. Toronto ist, wie seine Partnerstadt Frankfurt am Main, das Finanzzentrum des Landes. Auch die Hochhäuser erinnern an die Mainmetropole, sind jedoch deutlich höher. Das höchste Gebäude ist der 553 Meter hohe CN Tower. Bei gutem Wetter reicht der Blick mehr als 100 Kilometer weit. Toronto liegt nur rund zwei Stunden von den Niagarafällen und somit auch von der US-amerikanischen Grenze entfernt. 3.160 Tonnen Wasser stürzen in nur einer Sekunde in die Tiefe. Ein Ausflug zu dem gigantischen Naturwunder gehört zum touristischen Pflichtprogramm. Gleich neben dem CN Tower befindet sich das Ripley's Aquarium, in dem Besucher in 200 Becken rund 16.000 exotische Arten bestaunen können. Drei Blocks nördlich der King Street ist Torontos Street-Art-Szene Graffiti Alley beheimatet, eines der größten Graffiti-Viertel Nordamerikas. Der älteste Markt der Stadt ist der St. Lawrence Market. In den alten historischen Gebäuden gibt es alles, was das kulinarische Herz begehrt. Das Bata Schuh Museum, ein Gebäude, das aussieht wie eine Schuhschachtel, ist das einzige Schuhmuseum Nordamerikas. Zu sehen sind Fußbekleidungen aller Art: altägyptische Sandalen, verrückte High Heels oder Elton Johns Showstiefel. Die Habourfront Torontos mit den Piers am Lake Ontario lädt mit ihren Yachthäfen, Einkaufszentren und Restaurants zum Bummeln und Verweilen ein. Am Queens Quay legen die Boote für Hafenrundfahrten und zu den Toronto Islands ab, einer autofreien Inselgruppe. Auch eine Fähre, die ab der Bay Street startet, bringt Besucher zu dem großen Naturpark im Ontariosee mit dem besten Skyline-Blick auf die Stadt. Zwanzig Kilometer nördlich der Niagarafälle, wo der Niagara-Fluss in den Ontariosee mündet, liegt die Niagara-Weinregion mit dem kleinen historischen Örtchen Niagara-on-the-Lake. Dort scheint es, als stehe die Zeit still. Es ist eine Region, die für Kanadas berühmten Eiswein bekannt ist. Das Iniskillin Weingut in der Provinz Ontario wurde vielfach für seine Spitzenweine ausgezeichnet.
hessenschau kompakt REGIONALMAGAZIN
RTLLiving Doku
Grand Designs: Der Weg zum Traumhaus ARCHITEKTUR Das rote Stahlhaus, GB 1999
Stephen Yeoman und Anita Findlay sind erst kürzlich in ein schmuckes Häuschen eingezogen - das sie nun in ihr postmodernes Traumhaus umgestalten wollen, das komplett in rostfarbenen Stahl eingekleidet werden soll! Unter den skeptischen Blicken ihrer neuen Nachbarn packt das Paar das ehrgeizige Bauvorhaben an, das bald von finanziellen Problemen bedroht wird - und auch die orange Stahlfassade scheint leider nicht allen Nachbarn zu gefallen.
Knife Fight - Das härteste Kochduell der Welt KOCHSHOW Talde vs. Admony, USA 2015
ServusTV Doku
Unsere Pferde DOKUMENTATION Von Cowboys und echten Wildpferden, A 2019
Seit Jahrtausenden ist das Pferd ein treuer Begleiter des Menschen - so auch heute noch. In dieser Episode besuchen wir die "Butteri Di Maremma", die letzten Cowboys Europas, eine Comedy-Pferdetrainerin und die sogenannten "Przewalsky Pferde". Außerdem erfahren wir, was es mit einem Pferdespielplatz auf sich hat und wie wichtig das richtige "Schuhwerk" für Pferde ist.
Stefan Haider - Freifach: Herzensbildung KABARETTSHOW, A 2018
DMAX Doku
Yukon Men - Überleben in Alaska DOKUMENTATION Spitz auf Knopf (Folge: 7), USA 2016
Fallen, Axt und Kettensäge: Chris und Jessi Morse machen sich für einen Jagdausflug bereit. Und dieses Mal muss das Duo mit reicher Beute nach Tanana zurückkehren, denn Chris hat seit seiner Ankunft in Alaska 20 Kilo abgenommen. Die Aussiedler brauchen dringend neue Vorräte, aber auf dem Weg zum Biberfluss wird das Paar von einem natürlichen Hindernis aufgehalten. Charlie Wright macht sich ebenfalls auf den Weg in die Wildnis, denn der Trapper benötigt Köder für seine Fallen. Ein paar Mohrhühner kämen ihm da gerade recht.
Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia DOKUMENTATION Alte Freunde (Folge: 1), USA 2016
NDR Doku
Morddeutschland RECHT UND KRIMINALITÄT Tod auf dem Heimweg
Die True-Crime-Reihe "Morddeutschland" erzählt die Geschichten spektakulärer Ermittlungen in Mordfällen, wobei die Kriminalistik im Mittelpunkt steht. Eindrucksvoll gibt es Einblicke in die aufwendige Arbeit und die innovativen Methoden der Ermittler. Mit Verstand, Taktik und Präzision sind sie den Tätern auf der Spur und können sie schließlich fassen. Dabei ist die Kamera mit den Ermittlern an den Orten dabei, die für den Fall wichtig waren. Die Dokumentation zeigt, wie extrem aufwendig und mühsam Mordermittlungen sind, wie Kriminalisten denken und welche winzigen Details am Ende zum Durchbruch bei der Aufklärung führen können. Zwei Morde erschüttern den Landkreis Dithmarschen Anfang der 2000er-Jahre. Nach einer Schulfeier verschwindet ein junges Mädchen. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach der 15-Jährigen, doch sie taucht nicht wieder auf. Erst sechs Wochen später wird aus der unheilvollen Vorahnung schreckliche Gewissheit. An einem Regenrückhaltebecken in Nordfriesland wird eine Leiche gefunden, fast komplett skelettiert. Die Polizei kann zunächst noch nicht einmal feststellen, ob es sich dabei um einen Mann oder eine Frau handelt. Die Rechtsmedizin in Kiel kann zumindest das schnell klären. Es ist eine junge Frau: die vermisste 15-Jährige. Der Vergleich mit dem Zahnschema beweist es. Doch die Todesursache ist unklar, denn es sind keine Beschädigungen an den Knochen nachweisbar. Das wäre vermutlich der Fall, wenn das Mädchen erstochen, erschossen oder erschlagen worden wäre. Am wahrscheinlichsten, mangels anderer Spuren ist, dass das Opfer erwürgt wurde oder ertrunken ist. Aber auch da können die Ermittler nicht sicher sein. Ebenso wenig wie bei dem Motiv. Die Hose der 15-Jährigen war geöffnet, aber nicht heruntergezogen. Ein Sexualmord scheint genauso möglich wie eine Eifersuchtstat. Im Zuge der weiteren Untersuchungen stoßen die Ermittler auf einen Missbrauchsfall. Doch den Mörder können sie dadurch nicht überführen. Nach monatelangen Ermittlungen ruht der Fall schließlich. Zwei Jahre später muss die Mordkommission Itzehoe zu einem weiteren rätselhaften Tatort fahren. Es ist mitten in der Nacht, auf der Landstraße kurz hinter dem Ortsausgang Wesselburen steht ein grüner Mazda 5 mit Stufenheck. Der Mann hinterm Steuer ist tot, vier Schüsse in Kopf und Oberkörper haben ihn getroffen. Aber etwas stimmt nicht: Die Kriminaltechniker finden zwar vier Patronenhülsen, die aber ungewöhnlich weit vom Auto des Opfers entfernt liegen. Die Schüsse müssen aber aus nächster Nähe abgegeben worden sein. An der Stoßstange des Mazda finden die Polizisten Lackspuren und Kratzer. Ein erkennbares Motiv gibt es auch diesmal nicht. Das Opfer, ein Erntehelfer, lebte zurückgezogen und friedlich. Keine Konflikte, keine Anzeichen auf etwas Ungewöhnliches und keine Spur zum Mörder. Am Ende finden die Ermittler den Täter, der bereits mehrfach gemordet hat. Eine tickende, menschliche Zeitbombe in der Gestalt eines freundlichen, harmlos wirkenden Mannes.
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
3SAT Doku
auslandsjournal extra AUSLANDSREPORTAGE
ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt
ZIB 2 NACHRICHTEN
ZDFinfo Doku
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte GESCHICHTE Das Geheimnis der Schrumpfköpfe, GB 2017
Es sind makabere Kuriositäten, die Abenteurer und Sammler des 19. Jahrhunderts faszinierten: menschliche Köpfe, die auf den Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe geschrumpft wurden. Ausgestellt in Museen oder weggeschlossen in Privatsammlungen - weltweit gibt es Tausende dieser Köpfe. Aber woher stammen sie, wie wurden sie gemacht? Und die wichtigste Frage, die mithilfe moderner DNA-Analyse beantwortet werden soll: Wer waren diese Menschen?
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte ARCHÄOLOGIE Die Skelette von York, GB 2017
ARTE Doku
Strip, Sex & Crime DOKUMENTATION Die Geschichte der Chippendales, D 2019
2019 feiern die Chippendales ihren 40. Geburtstag. Die Dokumentation beobachtet die Truppe und blickt erstmals hinter die Kulissen der erfolgreichen Show. Und sie fragt, was die weibliche Klientel an diesen durchtrainierten Tänzern bis heute fasziniert. Außerdem beleuchtet der Film ein brutales Verbrechen der Anfangsjahre - den Kampf zweier ehrgeiziger Männer um Macht und Geld, der mit einem unaufgeklärten Auftragsmord und dem Suizid des Gründers Somen Banerjee endete.
Teddy Pendergrass - If You Don't Know Me DOKUMENTARFILM, GB 2018
PHOENIX Doku
Die Briten GESCHICHTE Revolution, 2013
Während der Herrschaft der Tudors und Stuarts stieg England zu einer der weltgrößten Seemächte auf, und Henry VIII. begann seinen Kleinkrieg mit der katholischen Kirche. Unter Mitwirkung der Schauspieler Helen Mirren und Sir Ben Kingsley wird in Folge drei von "Die Briten" gezeigt, wie die zeitgenössische Literatur den Stein für die Revolution ins Rollen brachte und wie von einer Gefängniszelle aus der Grundstein für den Bürgerkrieg gelegt wurde.
Das letzte Postschiff nach St. Helena REPORTAGE, D 2017
RTLCrime Doku
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Allan Legere: Das Monster von Miramichi, GB 2016
Im Jahr 1989 bricht der skrupellose Allan Legere in seiner kanadischen Heimatstadt Miramichi in ein Haus ein und ermordet die vier Bewohner. Zu dieser Zeit befindet sich der wegen dreifachen Mordes verurteilte Legere, der während eines Krankenhausbesuchs aus dem Gefängnis ausgebrochen war, bereits monatelang auf der Flucht. Er harrt nachts in den umliegenden Wäldern aus und versetzt seine alte Heimatstadt mit grausamen Morden in panische Angst.
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Robert Reldan: Der charmante Sadist, GB 2016

Fr 22:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WELT Doku
In Seenot: Die Tragödie von Staten Island DOKUMENTATION, CDN 2019
Mehr als 60.000 Passagiere nutzen jeden Tag die Staten-Island-Fähren zwischen der gleichnamigen Insel und Manhattan, New York City. Der Ausblick während der 22-minütigen Überfahrt ist fantastisch, daher ist die kostenlose Tour auch bei Touristen beliebt. Im Jahr 2003 rast die Andrew J. Barberi ungebremst in einen Arbeitspier auf Staten Island. Die Fähre wird beim Aufprall schwer beschädigt, dutzende Menschen werden verletzt, elf von ihnen sterben. Was verursachte den tragischen Vorfall?
Tödliche Brücken DOKUMENTATION, GB 2019
DMAX Doku
Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia DOKUMENTATION Alte Freunde (Folge: 1), USA 2016
Jedes Jahr im Frühling verschwinden im Süden der USA alteingesessene Schnapsbrenner in die Wälder, um aus Getreide, Wasser und Zucker hochprozentigen Alkohol zu destillieren. Vor dem Gesetz sind diese Männer und Frauen Kriminelle - in den Appalachen nennt man sie schlicht "Moonshiners". Mark und "Digger" gehören auch zu dieser eingeschworenen Gemeinschaft. Das Duo sucht zum Auftakt der neuen Staffel in Tennessee nach einem geeigneten Versteck für seine selbst gebauten Apparaturen. Urgestein Tim bekommt derweil in Virginia unverhofften Besuch von einem alten Kumpel.
DMAX News NACHRICHTEN DMAXNews 18.10.2019 (Folge: 69), D 2019
ZDFinfo Doku
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte ARCHÄOLOGIE Die Skelette von York, GB 2017
Es war einer der grausigsten Funde in der Archäologie. Rund 80 Skelette fanden Forscher in der Stadt York im Norden Englands. Viele hatten abgetrennte Köpfe oder wiesen Bissspuren auf. Anhand der zwischen den Knochen gefundenen Töpferwaren konnten die Gräber in die Zeit der Römer datiert werden. Aber die vielen Enthauptungen waren unüblich für eine römische Beerdigungsstätte. Wer also waren diese jungen, fitten Männer, und woher kamen sie?
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte GESCHICHTE Das Geheimnis der Moorleichen, GB 2017
PHOENIX Doku
Das letzte Postschiff nach St. Helena REPORTAGE, D 2017
Das Ende der Welt liegt mitten im Atlantik. Fünf Tage, mit Kurs nach Nordwesten, dann erst taucht der steile schwarze Felsen vor dem Bug der "RMS St. Helena" auf. Die "RMS St. Helena" ist eines der zwei letzten königlich-britischen Postschiffe und noch immer die einzige Möglichkeit, St. Helena zu erreichen oder Waren dorthin zu transportieren. Die Einwohner warten deshalb oft sehnsüchtig auf die Ankunft des Schiffes. Thomas Denzel hat mit seinem Team die Reise auf dem Postschiff mitgemacht und die Menschen von der Insel getroffen.
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
ORF2 Doku
Die Europa-Saga - Wer wir sind, woher wir kommen: Die Europäisierung der Erde DOKUMENTATION
(3. und letzter Teil am 25. Oktober, ORF 2)
Outlander - Die Highland-Saga FANTASYSERIE Reise ins Ungewisse (Staffel: 2 Folge: 1)
ARTE Doku
Teddy Pendergrass - If You Don't Know Me DOKUMENTARFILM, GB 2018
Teddy Pendergrass war einer der erfolgreichsten R&B-Sänger aller Zeiten: Ende der 70er Jahre erhielt der afroamerikanische Künstler fünf Mal hintereinander Platin in den USA, weitere goldene Alben folgten. Unvergessen sind seine Hits "Don't Leave Me This Way" und "If You Don't Know Me By Now". Schwer verletzt überlebte er 1982 einen Autounfall. Trotz Querschnittslähmung schaffte er das Comeback und feierte bald wieder große Erfolge. Der Dokumentarfilm "Teddy Pendergrass - If You Don't Know Me" erzählt die ebenso emotionale wie inspirierende Geschichte des legendären Künstlers.
Tracks MUSIKMAGAZIN, F 2019
RTLCrime Doku
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Robert Reldan: Der charmante Sadist, GB 2016
Als zwei junge Frauen in den 1970er-Jahren im verschlafenen Bergen County im US-Bundesstaat New Jersey entführt und auf grausame Art ermordet werden, verdächtigt niemand den freundlichen und allseits beliebten Robert Reldan. In Wahrheit schlummert in ihm jedoch ein tiefer und krankhafter Hass auf Frauen. Oberflächlich charmant, terrorisiert der manipulative Täter mit einer Serie von brutalen Angriffen die Gemeinde.
Kaltblütig - Die grausame Ermordung der Clutter-Familie RECHT UND KRIMINALITÄT (Folge: 3), USA 2017
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN