Im Brennpunkt

Im Brennpunkt - Greta Thunberg: Die Stimme einer Generation

ORF III
Im Brennpunkt

Im Brennpunkt - Greta Thunberg: Die Stimme einer Generation

Dokumentation

Greta Thunberg sorgt international für Aufsehen. Die 17-jährige schwedische Klimaaktivistin nimmt sich kein Blatt vor den Mund und weiß, mit ihren flammenden und emotionalen Reden zu begeistern. Begonnen hat alles im August 2018, als stiller Protest vor dem schwedischen Parlament. Mit einem selbstgebastelten Schild mit der Aufschrift "Schulstreik für das Klima" möchte die junge Aktivistin vor den Folgen des Klimawandels warnen und Politikerinnen und Politiker zum Handeln bringen. Damit trifft sie offenbar einen Nerv. Berichte über Thunberg in den sozialen Medien werden zig tausendfach geteilt, aus dem einsamen Protest einer jungen Schwedin wird eine Massenbewegung. An den von ihr ins Leben gerufenen "Fridays for Future"-Protesten nehmen inzwischen Millionen Menschen weltweit Teil - viele von ihnen Kinder und Jugendliche, die für ihr Klimaschutz-Anliegen am Freitag der Schule fernbleiben. 2019 wird Thunberg für den Friedensnobelpreis nominiert und vom renommierten TIME Magazine zur Person des Jahres gekürt. Die Dokumentation "Greta Thunberg: Die Stimme einer Generation" erzählt die unglaubliche Geschichte der jungen Aktivistin, die in wenigen Monaten zur Gallionsfigur einer weltweiten Klimaschutzbewegung wurde.
ORF III

Politik live - Grüne Welle? Gretas Spuren im Koalitionsvertrag

Politik Das Phänomen Greta Thunberg: Inwieweit hat sie auch die Wahlen in Österreich mit beeinflusst und den Grünen zu ihrem Erfolg verholfen? Was machen die Grünen jetzt damit? Was konkret sieht das Regierungsprogramm für den Klimaschutz vor? Und wie sieht die Opposition die Klimapläne der neuen Regierung? Darüber diskutieren bei Ingrid Thurnher: Johannes Schmuckenschlager Alois Stöger Walter Rauch Astrid Rössler Helmuth Brandstätter
ORF III

Streif - One Hell Of A Ride

Dokumentarfilm 1937 fand das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel zum ersten Mal auf der legendären "Streif" statt. Seit damals werden dort alljährlich unvergessliche Triumphe gefeiert und folgenschwere Tragödien durchlitten. Der spektakuläre Dokumentarfilm "Streif - One Hell Of A Ride" wirft einen Blick hinter die Kulissen des Tiroler Mega-Events und Begleitet fünf Sportler bei ihrer einjährigen Vorbereitung auf das wichtigste Rennen ihrer Karriere: Aksel Lund Svindal , Erik Guay , Yuri Danilochkin , Max Franz und Hannes Reichelt . Alle fünf leben den Traum vom Ruhm und haben den Mut zum Risiko: Einmal im Leben die "Streif" zu gewinnen, ans Limit zu gehen und es noch zu überschreiten. Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen
ORF III

ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Doku
Skilegenden - Das Wunderteam aus Kitzbühel DOKUMENTATION
ORF III Doku
Skilegenden - Annemarie Moser-Pröll DOKUMENTATION
ORF III Doku
Skilegenden - Franz Klammer DOKUMENTATION
ORF III Doku
Kein Winter ohne Schnee - Zukunft des Wintertourismus TOURISMUS
ORF III Show
Panorama INFOMAGAZIN
ORF III Doku
Im Reich der Königselefanten - Das Tembe Wildreservat in Südafrika TIERE
ORF III Doku
Wildes Afrika: Okavango - Perle der Kalahari LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Wildes Afrika: Ngorongoro - Der Garten Eden LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Wildes Afrika: Namibia - Wüstenträume LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Wildes Afrika: Sambesi LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Im Bann der Drachenberge LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Ur-Amazonas - Fluss aus der Wüste NATUR UND UMWELT
Eine faszinierende Expedition in die Erdgeschichte gibt der provokanten Frage nach dem Ursprung des Amazonas einen neuen Sinn: Sepp Friedhuber, Biologe aus Österreich, und Gero Hillmer, Doyen der deutschen Geologie, verfolgen in dieser Universum-Dokumentation den ehemals 14.000 km langen Lauf des Ur-Amazonas von den Anden bis in sein historisches Quellgebiet im Zentrum der heutigen Sahara - eine filmische Reise in eine Epoche, als Südamerika und Afrika noch einen gemeinsamen Kontinent bildeten. Die beiden Wissenschafter reihen wie auf einer Perlenkette Indizien zum Beweis ihrer revolutionären These aneinander. Höhepunkt: Der Fund eines 230 Millionen Jahre alten Meso-Sauriers vor laufender Kamera. Ko-Produktion EPO-Film, Docstar, ZDF, BMBWK
ORF III Doku
Sahara - Das versunkene Paradies LANDSCHAFTSBILD
Die Sahara ist der Inbegriff der Wüste: eine der extremsten, lebensfeindlichsten Landschaften der Welt, noch Anfang des 20. Jahrhunderts kaum erforscht. Bis der österreichische Abenteurer Ladislaus Almásy 1933 mitten in der Wüste Felsmalereien entdeckte. Die urzeitlichen Kunstwerke zeigten eine paradiesische Welt mit den großen Tieren Afrikas, mit Flüssen, Seen und badenden Menschen. Der Wüstenforscher war einem der verzwicktesten Rätsel der Klimageschichte auf die Spur gekommen. Einst muss die größte tropische Wüste der Welt ein üppiger Garten Eden gewesen sein. Auf den Spuren von Almásy sucht der vielfach preisgekrönte österreichische Naturfilmer Michael Schlamberger nach Hinweisen auf das spannendste Kapitel in der Naturgeschichte der Sahara.
ORF III Doku
Libysche Sahara - Wasser aus der Wüste DOKUMENTATION
"Meer ohne Wasser" nennen die Bewohner der Sahara die ausgedörrte Weite Nordafrikas. Dabei verbirgt sich unter der Sand- und Felsenödnis, wo es vielfach jahrhundertelang nicht geregnet hat, ein riesiges Wasserreservoir. An manchen Stellen tritt dieses fossile Wasser aus einer etwa 8000 Jahre zurückliegenden feuchteren Epoche in Form von Seen und Quellen zutage, und die Oasen der Sahara verdanken ihm ihre Existenz. Nun wird dieses Meer unter der Sahara angezapft, um die Wüste zum Grünen zu bringen. Mit ungeheurem technischen Aufwand wird in Libyen die größte Wasserleitung der Erde gebaut, der sogenannte Man-made River, ein Tausende Kilometer durch Betonrohre strömender Fluss von Menschenhand.
ORF III Show
Österreich Heute INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Die Informationssendung im ORF-III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18 Uhr.
ORF III Show
Österreich Heute - Das Magazin INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs - Montag bis Freitag im ORF-III-Vorabend.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
ORF III Doku
Im Brennpunkt DOKUMENTATION Greta Thunberg: Die Stimme einer Generation
Greta Thunberg sorgt international für Aufsehen. Die 17-jährige schwedische Klimaaktivistin nimmt sich kein Blatt vor den Mund und weiß, mit ihren flammenden und emotionalen Reden zu begeistern. Begonnen hat alles im August 2018, als stiller Protest vor dem schwedischen Parlament. Mit einem selbstgebastelten Schild mit der Aufschrift "Schulstreik für das Klima" möchte die junge Aktivistin vor den Folgen des Klimawandels warnen und Politikerinnen und Politiker zum Handeln bringen. Damit trifft sie offenbar einen Nerv. Berichte über Thunberg in den sozialen Medien werden zig tausendfach geteilt, aus dem einsamen Protest einer jungen Schwedin wird eine Massenbewegung. An den von ihr ins Leben gerufenen "Fridays for Future"-Protesten nehmen inzwischen Millionen Menschen weltweit Teil - viele von ihnen Kinder und Jugendliche, die für ihr Klimaschutz-Anliegen am Freitag der Schule fernbleiben. 2019 wird Thunberg für den Friedensnobelpreis nominiert und vom renommierten TIME Magazine zur Person des Jahres gekürt. Die Dokumentation "Greta Thunberg: Die Stimme einer Generation" erzählt die unglaubliche Geschichte der jungen Aktivistin, die in wenigen Monaten zur Gallionsfigur einer weltweiten Klimaschutzbewegung wurde.
ORF III Doku
Politik live POLITIK Grüne Welle? Gretas Spuren im Koalitionsvertrag
Das Phänomen Greta Thunberg: Inwieweit hat sie auch die Wahlen in Österreich mit beeinflusst und den Grünen zu ihrem Erfolg verholfen? Was machen die Grünen jetzt damit? Was konkret sieht das Regierungsprogramm für den Klimaschutz vor? Und wie sieht die Opposition die Klimapläne der neuen Regierung? Darüber diskutieren bei Ingrid Thurnher: Johannes Schmuckenschlager Alois Stöger Walter Rauch Astrid Rössler Helmuth Brandstätter
ORF III Doku
Streif - One Hell Of A Ride DOKUMENTARFILM
1937 fand das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel zum ersten Mal auf der legendären "Streif" statt. Seit damals werden dort alljährlich unvergessliche Triumphe gefeiert und folgenschwere Tragödien durchlitten. Der spektakuläre Dokumentarfilm "Streif - One Hell Of A Ride" wirft einen Blick hinter die Kulissen des Tiroler Mega-Events und Begleitet fünf Sportler bei ihrer einjährigen Vorbereitung auf das wichtigste Rennen ihrer Karriere: Aksel Lund Svindal , Erik Guay , Yuri Danilochkin , Max Franz und Hannes Reichelt . Alle fünf leben den Traum vom Ruhm und haben den Mut zum Risiko: Einmal im Leben die "Streif" zu gewinnen, ans Limit zu gehen und es noch zu überschreiten. Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
ORF III Doku
Im Brennpunkt DOKUMENTATION Greta Thunberg: Die Stimme einer Generation
ORF III Doku
Heimat Österreich BRAUCHTUM Das unbekannte Kitzbühel
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
ORF III
erLesen LITERATUR
ORF III Doku
Im Brennpunkt DOKUMENTATION Greta Thunberg: Die Stimme einer Generation
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Arlberg - Der weiße Rausch
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN