PHOENIX heute

ZDFinfo WELT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Tödliche Naturgewalten DOKUMENTATION Wirbelstürme, D 2020
Sintflutartiger Regen, machtvoller Wind und riesige Wellen kennzeichnen die großen Wirbelstürme, die auf dem Meer entstehen. Der Hurrikan "Katrina" ging 2005 in die Geschichte ein: Als der Wirbelsturm an der Golfküste der USA auf Land traf, löste er eine traumatische Katastrophe aus. Puerto Rico wurde 2017 von einem verheerenden Wirbelsturm heimgesucht. Die Meteorologen hatten den Hurrikan "Maria" getauft. Auch dieser Sturm zeigte eindrucksvoll, welch unbarmherzige Gewalt die Natur entfesseln kann.
PHOENIX Doku
Tödliche Naturgewalten DOKUMENTATION Tornados, 2020
Tornados sind ein außergewöhnliches Phänomen. In den rotierenden Säulen aus Luft kann der Wind Geschwindigkeiten von mehr als 480 Kilometer pro Stunde erreichen. Tornados wurden schon auf allen Kontinenten beobachtet - ausgenommen die Antarktis.
PHOENIX Doku
Golfstrom - Der große Fluss im Meer NATUR UND UMWELT, D 2017
Die Hochglanz-Dokumentation folgt dem Golfstrom auf seiner Reise die amerikanische Ostküste entlang, von den tropischen Florida Keys über das stürmische Cape Hatteras bis nach Neufundland, dem östlichsten Punkt des amerikanischen Kontinents. Atemberaubende Luftaufnahmen zeigen die Landschaften, die die warme Meeresströmung prägt. Mit einem U-Boot taucht der Film ein in die Geschichte der ersten Golfstromexpedition, mit Wracktauchern geht er im "Schiffsfriedhof des Atlantiks" unter Wasser und mit der internationalen Eispatrouille in die Luft, auf Suche nach Eisbergen vor der Küste Kanadas.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX
ANNE WILL POLITIK
PHOENIX Doku
phoenix plus ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
Bundesregierung Pressekonferenz darin: L I V E 11:30 Bundesregierung zur aktuellen Corona-Lage darin: L I V E 12:00 Die Linke gibt ihre Spitzenkandidat:innen für die Bundestagswahl bekannt
PHOENIX Doku
Deutschland digital - ein Entwicklungsland? DOKUMENTATION
Das Urteil ist hart, der Appell massiv: "Es wird die Dringlichkeit in vielen Bereichen immer noch nicht ausreichend erkannt, dass sich das alles ändert und dass wir einfach irgendwann Bummelletzter sind", so Angela Merkel beim Digitalgipfel der Bundesregierung Ende vergangenen Jahres. Bummelletzter? Verbummelt Deutschland den digitalen Fortschritt? Eine Revolution der Informationstechnik findet statt, manche sprechen von einem Quantensprung. Digitalisierung gilt als Schlüssel der Wettbewerbsfähigkeit. Doch wo steht das Land, wo steht Europa?
PHOENIX Doku
Parteienporträt SPD POLITIK
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
darin: L I V E 14:00 Pressekonferenz mit Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen
PHOENIX Doku
Alles was Recht ist DOKUMENTATION (Folge: 2)
Dürfen Medien die Namen Prominenter nennen, wenn gegen sie ermittelt wird? Diese Frage stellte sich zuletzt im Fall von Ex-Fußballnationalspieler Christoph Metzelder. Was ist wichtiger? Persönlichkeitsrechte oder das Interesse der Öffentlichkeit? Richterinnen und Richter müssen das von Fall zu Fall aufs Neue entscheiden und stecken dabei in einem juristischen Dilemma: Der Schutz der Persönlichkeit ist ein hohes Gut - doch das Recht auf Information ist es auch.
PHOENIX Doku
Alles was Recht ist DOKUMENTATION (Folge: 5)
Renate Künast wird im Internet aufs Übelste beleidigt. Als die Grünen-Politikerin dagegen rechtlich vorgehen will, sorgt ein Gerichtsurteil für einen Skandal. Meinungsfreit ist in Demokratien ein hohes Gut - der Schutz der persönlichen Ehre aber auch. Und so stehen Juristinnen und so Juristen bei Hass im Netz vor einem Dilemma: Welche Aussagen sollen sie bestrafen und welche müssen sie schützen?
PHOENIX Doku
Medizin im Grenzbereich - Die Intensivstationen ZEITGESCHEHEN
Die Intensivstation. Das bedeutet Leben am Limit, Medizin im Grenzbereich. Nicht nur während der Corona-Pandemie. In mehr als 1300 Krankenhäusern können über 26000 Menschen intensivmedizinisch behandelt werden. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Kaum ein Beruf fordert von seinen Mitarbeiterinnen so viel ab, wie die Arbeit auf einer Intensivstation. Bis zur Belastungsgrenze. Gerade dann, wenn die Patienten noch Kinder sind.
PHOENIX
Recht und Gerechtigkeit? RECHT UND KRIMINALITÄT Deutschlands packendste Gerichtsverfahren, D 2021
Bei den großen Kriminalfällen der letzten Zeit geht es vor Gericht immer auch um große Fragen, die uns alle angehen:Was ist die gerechte Strafe für einen Mittäter, der die brutalen Fälle von Kindesmissbrauch auf dem Campingplatz in Lügde per Webcam angefeuert hat? Haben auch prominente Verdächtige ein Recht auf Schutz der Persönlichkeit, wie im Fall des ex-Nationalspielers Christoph Metzelder? Und wieso sind die Personen, die die Bundestags-abgeordnete Renate Künast im Internet aufs Übelste beleidigt hatten, nicht sofort hart bestraft worden?
PHOENIX Doku
Verstehen Sie mich? AUSLANDSREPORTAGE Ein Gerichtsdolmetscher in Südafrika, D 2018
Royce Buda ist der wichtigste Mann am Obersten Gericht in Pretoria. Er ist Dolmetscher, spricht 16 Sprachen. In fast allen Verfahren wird er benötigt, denn Südafrika ist ein Land mit vielen Sprachen.
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Im Schuldenstrudel GESELLSCHAFT UND SOZIALES Der schwere Weg aus der Krise, D 2021
Knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland sind überschuldet - und die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie werden die Zahl noch weiter massiv in die Höhe treiben. "37°" zeigt, welche Schicksale hinter den nackten Zahlen stehen. Wie es ist, wenn einen der Schuldenberg erdrückt und man nicht mehr weiterweiß. Wenn man aus eigenem Verschulden oder unschuldig in so große Not geraten ist. Und wie kommt man da jemals wieder heraus?
PHOENIX Doku
Tödliche Naturgewalten DOKUMENTATION Wirbelstürme, D 2020
Sintflutartiger Regen, machtvoller Wind und riesige Wellen kennzeichnen die großen Wirbelstürme, die auf dem Meer entstehen. Der Hurrikan "Katrina" ging 2005 in die Geschichte ein: Als der Wirbelsturm an der Golfküste der USA auf Land traf, löste er eine traumatische Katastrophe aus. Puerto Rico wurde 2017 von einem verheerenden Wirbelsturm heimgesucht. Die Meteorologen hatten den Hurrikan "Maria" getauft. Auch dieser Sturm zeigte eindrucksvoll, welch unbarmherzige Gewalt die Natur entfesseln kann.
PHOENIX Doku
Tödliche Naturgewalten DOKUMENTATION Tornados, 2020
Tornados sind ein außergewöhnliches Phänomen. In den rotierenden Säulen aus Luft kann der Wind Geschwindigkeiten von mehr als 480 Kilometer pro Stunde erreichen. Tornados wurden schon auf allen Kontinenten beobachtet - ausgenommen die Antarktis.
PHOENIX
Tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Die neue Seidenstraße - Chinas Griff nach Westen LAND UND LEUTE Von China nach Pakistan, D 2019
Der Name ist Legende, das Projekt gigantisch: Chinas "neue Seidenstraße" umfasst 65 Länder und fast zwei Drittel der Weltbevölkerung. Es geht um Infrastruktur, Absatzmärkte und Macht. Die ZDF-Korrespondenten Normen Odenthal und Thomas Reichart reisen auf dem See- und dem Landweg entlang der neuen Seidenstraße und zeigen, wie China mit dem größten Investitionsprogramm der Geschichte seinen Einfluss weltweit ausdehnt.
PHOENIX Doku
Die neue Seidenstraße - Chinas Griff nach Westen LAND UND LEUTE Von Kirgisistan nach Duisburg, D 2019
Auch im zweiten Teil der Reise entlang des alten und neuen Handelsweges begegnen den Autoren Normen Odenthal und Thomas Reichart Menschen, auf deren Rücken China seinen Kampf um Macht und Einfluss in den jeweiligen Gebieten austrägt. "Sauberes Wasser, die Berge, die Natur sind viel wichtiger als alles Geld, was man uns gibt", erfährt Reporter Thomas Reichart in Kirgisistan. Denn die chinesischen Investitionen bescherten dem Land nicht nur bessere Straßen, Hochspannungsleitungen und Eisenbahntrassen, sondern auch Umweltsünden, Korruption und jede Menge Schulden.
PHOENIX
heute journal NACHRICHTEN
PHOENIX
unter den linden POLITIK
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX
unter den linden POLITIK
PHOENIX Doku
Die neue Seidenstraße - Chinas Griff nach Westen LAND UND LEUTE Von China nach Pakistan, D 2019
Der Name ist Legende, das Projekt gigantisch: Chinas "neue Seidenstraße" umfasst 65 Länder und fast zwei Drittel der Weltbevölkerung. Es geht um Infrastruktur, Absatzmärkte und Macht. Die ZDF-Korrespondenten Normen Odenthal und Thomas Reichart reisen auf dem See- und dem Landweg entlang der neuen Seidenstraße und zeigen, wie China mit dem größten Investitionsprogramm der Geschichte seinen Einfluss weltweit ausdehnt.
PHOENIX Doku
Die neue Seidenstraße - Chinas Griff nach Westen LAND UND LEUTE Von Kirgisistan nach Duisburg, D 2019
Auch im zweiten Teil der Reise entlang des alten und neuen Handelsweges begegnen den Autoren Normen Odenthal und Thomas Reichart Menschen, auf deren Rücken China seinen Kampf um Macht und Einfluss in den jeweiligen Gebieten austrägt. "Sauberes Wasser, die Berge, die Natur sind viel wichtiger als alles Geld, was man uns gibt", erfährt Reporter Thomas Reichart in Kirgisistan. Denn die chinesischen Investitionen bescherten dem Land nicht nur bessere Straßen, Hochspannungsleitungen und Eisenbahntrassen, sondern auch Umweltsünden, Korruption und jede Menge Schulden.
PHOENIX Doku
Peenemünde DOKUMENTATION Vom geheimen Militärkomplex zum Naturparadies, 2020
Am äußersten Rand Deutschlands, nur umgeben von der Ostsee, liegt Peenemünde - die nördliche Spitze der Insel Usedom. Der Aufstieg und Untergang eines geheimen Militärkomplexes im Zweiten Weltkrieg hat sich hier tief in die Landschaft eingegraben und prägt sie bis heute. Wo einst ein verschlafenes Fischerdorf lag, bauten die Nazis innerhalb weniger Jahre einen riesigen Militärkomplex. Die Alliierten enttarnen dieses Raketenforschungsgelände und ließen einen Bombenhagel über dem Landstrich niedergehen. Bis heute sind weite Teile des Areals noch immer vermintes Sperrgebiet. Doch gerade das ist ein Glück für das Gelände - es hat sich zu einem Refugium für seltene Tier- und Pflanzenarten entwickelt.
PHOENIX Doku
Wildes Erbe des kalten Krieges LANDSCHAFTSBILD Die Königsbrücker Heide, D 2020
Wo 1985 noch Atomraketen stationiert waren, brüten heute Wiedehopfe und leben Seeadler. Und aus mit Kampfmitteln verseuchten Wasseradern sind wieder klare Gewässer geworden, in denen eine der größten Biberpopulationen Deutschlands lebt. Versteckt und abgeschirmt läuft in der Königsbrücker Heide unweit von Dresden seit 25 Jahren eines der größten Freiland-Experimente Mitteleuropas: die Natur sich selbst überlassen, ganz ohne menschlichen Einfluss. Mit über 1.600 Tier- und Pflanzenarten, darunter 300, die in Roten Listen geführt werden, gehört es zu den Spitzengebieten der Artenvielfalt in Sachsen. Bald soll das Areal zum ersten international anerkannten Wildnisgebiet Deutschlands werden.
PHOENIX Doku
Unsere Landschaften - Paradiese im Wandel LANDSCHAFTSBILD, D 2014
Dichte Wälder im Sauerland, grüne Hügel im Bergischen, Felder und Hecken im Münsterland. In jeder Region Nordrhein-Westfalens hat die Landschaft ein anderes Gesicht. Überall leben Menschen, die ihre Umgebung über Jahrhunderte geprägt haben. Täler werden zu Talsperren, Wälder zu Feldern, und im Rheinland graben riesige Bagger nach Braunkohle. Auch das ist Landschaft - vom Menschen gemacht, und auch sie ändert sich wieder. So prägen heute begrünte Abraumhalden das Ruhrgebiet, alte Schiffskanäle werden zu Biotopen und Sandgruben zu Baggerseen, an denen sich die Menschen im Strandbad erholen.
PHOENIX Doku
Die Kelten GESCHICHTE Europas vergessene Macht, GB, D 2016
Im 4. Jahrhundert vor Christus sind die Kelten ihren römischen Feinden in Bezug auf Waffen und Kriegsführung weit überlegen. Im Jahr 387 v. Chr. erleiden die Römer in der Schlacht an der Allia eine empfindliche Niederlage. Das römische Heer wird von den keltischen Kriegern überrannt, und die Stadt Rom von den Männern des Brennus eingenommen, das Kapitol belagert. Erst nach Monaten kommt es zu einem Friedensvertrag - mit schlechten Bedingungen für die Römer.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN