TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Magische Gärten (Wh.) DOKU-REIHE Das Arboretum von Trsteno, F 2017
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2019
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2021
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Doku
GEO Reportage (Wh.) REPORTAGE Biber, die Baumeister an der Elbe, D 2020
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
ARTE Doku
Die Wildnis meldet sich zurück (Wh.) NATUR UND UMWELT Neuengland, wo wieder Wälder wachsen, F 2019
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2021
ARTE Doku
Palmyra, unwiederbringlicher Wüstenschatz (Wh.) DOKUMENTATION, F 2020
ARTE Doku
Überleben in Australiens Wildnis (Wh.) TIERE Küsten, AUS 2020
ARTE Doku
Überleben in Australiens Wildnis (Wh.) TIERE Wälder, AUS 2020
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE Corona und das arme Vieh - Der Run auf Haustiere, D 2021
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2021
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2021
(1): Armenien: Die anderen Wurzeln des Robert Guédiguian (2): Die Dombes: Verkanntes Wasserparadies (3): Französisch-Guayana: Patrices Krapfen mit Cremefüllung (4): Beresina in der Mojave-Wüste
12.05.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2021
ARTE Film
Die Gewaltigen (Wh.) WESTERN, USA 1967
Einst hatte Frank Pierce den rechtschaffenen Farmer Taw Jackson mit einer hinterhältigen List ins Gefängnis und um seinen Besitz gebracht. Denn Jacksons Farm entpuppte sich als wahre Goldgrube. Doch nun ist Jackson auf freiem Fuß - früher als gedacht und selbstsicher wie eh und je. Jackson will zurück, was rechtmäßig ihm gehört, und sinnt auf Rache. Gemeinsam mit dem Revolverhelden Lomax will er die Kutsche überfallen, mit der Pierce das Gold regelmäßig zur Bank in El Paso transportiert. Doch der Plan hat einen Fehler: Die Goldkutsche ist nämlich eine rollende Festung im Panzerkleid ...
ARTE Doku
Begegnung mit den Meeresvölkern (Wh.) LAND UND LEUTE Australien: Die Bardi - Hüter des Ozeans, F 2017
ARTE Doku
Kanada - Das Leuchten der Arktis DOKUMENTATION, CDN 2019
Die sowohl wilde als auch fragile Schönheit des hohen Nordens fasziniert den kanadischen Maler Cory Trépanier seit rund 20 Jahren. Trépanier ist mehrmals in die Arktis gereist und hat dieser beeindruckenden Region einige einfühlsame Dokumentarfilme gewidmet. Die Dokumentation begleitet den Künstler und Abenteurer und zwei seiner Freunde auf eine Expedition in die Arktis, eine der faszinierendsten Gegenden der Welt.
11.06.
Kanada - Das Leuchten der Arktis DOKUMENTATION, CDN 2019
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN, D 2019
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Show
Die Seele des Essens ESSEN UND TRINKEN Ziegenkäse auf Reisen, D 2017
Ashok lebt in einem Tal im Südwesten Nepals und ist ein Pionier in seinem Land: Er produziert Ziegenkäse. Er freut sich darauf, nach Frankreich - in das Land des Ziegenkäses - zu reisen. In den französischen Alpen trifft er Rebecca, eine Ziegenbäuerin aus Leidenschaft. Die beiden verstehen sich trotz kultureller Unterschiede blendend und produzieren gemeinsam köstlichen französisch-nepalesischen Ziegenkäse, der beweist, dass es vor allem um die Liebe zum Produkt und nicht um die Herkunft des Produzenten geht.
ARTE Doku
Wildes Dänemark NATUR UND UMWELT Auf dem Land (Folge: 3), DK 2020
Auch heute noch werden mehr als 60 Prozent der Gesamtfläche Dänemarks für landwirtschaftliche Zwecke genutzt. Für den Menschen ist dieser Raum unverzichtbar zur Lebensmittelproduktion, für viele Tierarten hingegen eine ernsthafte Gefahr. Denn für die flachen Felder musste ein Großteil der Sümpfe, Wasserlöcher, Seen, Dickichte und Windschutzorte weichen.
16.05.
Wildes Dänemark NATUR UND UMWELT Auf dem Land, DK 2020
ARTE Doku
Wildes Dänemark NATUR UND UMWELT Seen und Flüsse (Folge: 4), DK 2020
Der Lebensrhythmus auf der Erde wird vom Süßwasser bestimmt. Allein in Dänemark gibt es mehr als 120.000 Seen und 70.000 Kilometer Wasserstraßen. Das einmalige Zusammenspiel aus dem regen Treiben unter und über Wasser bietet zahlreichen Tierarten ein Zuhause.
16.05.
Wildes Dänemark NATUR UND UMWELT Seen und Flüsse, DK 2020
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2021
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGE Schweizer Müllberge - Unterwegs mit Abfalljägern, D 2019
Die Schweiz gilt als besonders sauberes Land. Doch aufgrund ihres Reichtums produziert sie auch besonders viel Müll - und häufig landet der Abfall illegal in Seen, Wäldern oder einfach auf der Straße. Private und professionelle Abfalljäger gehen dagegen vor.
12.05.
Re: REPORTAGE Schweizer Müllberge - Unterwegs mit Abfalljägern, D 2019
ARTE Doku
Das Erbe des Arabischen Frühlings GESELLSCHAFT UND POLITIK Zwischen Aufbruch und Chaos (Folge: 1), D 2021
2011 protestierten Menschen in der arabischen Welt gegen autoritäre Herrscher. Sie träumten von Gerechtigkeit, Würde und Wohlstand. In Tunesien und Ägypten gelang der Umsturz. Doch während in Tunesien bis heute Wahlen stattfinden, fiel Ägypten zurück in autoritäre Strukturen. Der Film analysiert die Rolle der Zivilgesellschaft und der politischen Bewegung der Muslimbrüder.
19.05.
Das Erbe des Arabischen Frühlings GESELLSCHAFT UND POLITIK Zwischen Aufbruch und Chaos (Folge: 1), TN, DZ 2020
ARTE Doku
Das Erbe des Arabischen Frühlings GESELLSCHAFT UND POLITIK Zwischen Aufbruch und Chaos (Folge: 2), D 2021
Das grausame Erbe des Arabischen Frühlings sind die Kriege in Syrien und Libyen. Hunderttausende starben, Millionen sind auf der Flucht. Die Terrormiliz IS herrschte zeitweise über weite Teile des Irak und Syriens. Aber es gibt auch Hoffnung: Die Altstadt in Mossul wird wiederaufgebaut, in Libyen schweigen (zeitweise) die Waffen, in Tunesien entstehen nachhaltige politische Strukturen.
19.05.
Das Erbe des Arabischen Frühlings GESELLSCHAFT UND POLITIK Zwischen Aufbruch und Chaos (Folge: 2), TN, DZ 2020
ARTE Doku
General Soleimani - Teherans graue Eminenz ZEITGESCHICHTE, F 2021
Im Januar 2020 wird er bei einem Drohnenangriff getötet: Qassem Soleimani, der wohl größte Feind der Amerikaner im Iran. Wie hat der General es geschafft, die Region und die ganze Welt so einzuschüchtern, dass die USA ihn um jeden Preis eliminieren wollen? Nach dem Ersten Golfkrieg bringt Militärstratege Soleimani den Iran zu neuer Stärke. In einem Porträt, das von außergewöhnlichem Archivmaterial und prominenten Zeitzeugen getragen wird, zeigt ARTE exklusive Interviews aus amerikanischer, irakischer und iranischer Sicht.
ARTE Doku
IS-Rückkehrer: Justiz im Dilemma DOKUMENTATION, B, F 2019
Wie und wo sollen ehemalige IS-Kämpfer juristisch zur Verantwortung gezogen werden? Ein Dilemma für demokratische Staaten, die sowohl die Sicherheit ihrer Bürger schützen als auch die Menschenrechte und insbesondere das Recht auf faire Gerichtsverfahren achten müssen. "IS-Rückkehrer: Justiz im Dilemma" lässt Anwälte ehemaliger Dschihadisten, Antiterror-Richter und betroffene Familien zu Wort kommen und zeigt erstmals auf, wie dringlich und schwierig die Situation für die Justiz in europäischen, aber auch arabischen Ländern ist.
ARTE Doku
Molenbeeks verlorene Generation GESELLSCHAFT UND SOZIALES, B, F 2016
"Terroristen-Nest" oder "Dschihadisten-Weiler": So wird Molenbeek seit den Pariser Attentaten häufig genannt. Das Brüsseler Stadtviertel wird von der ganzen Welt stigmatisiert, weil seit den Anschlägen von Madrid 2004 bis zu den Attentaten von Brüssel die Spur der Täter immer wieder nach Molenbeek führt. Aber wie sieht das Leben in der Gemeinde, die nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtkern entfernt ist, wirklich aus? Der Dokumentarfilm gibt den Bewohnern Molenbeeks das Wort: Eltern, Jugendliche, Nachbarn, Sozialarbeiter und Polizisten berichten ohne Tabu über ihre Stadt, ihr Leben, ihre Probleme und Hoffnungen.
ARTE Show
Mit offenen Karten (Wh.) INFOMAGAZIN, F 2020
Das einzigartige Magazin kombiniert wirtschaftliche, politische und historische Gesichtspunkte mit Geografie: Geschichtliche und aktuelle Entwicklungen werden dabei anhand von geographischen Karten erläutert.
ARTE Doku
ARTE Reportage (Wh.) REPORTAGE, F 2021
Ob über den Aufstand von Landarbeitern in Südafrika, die Situation von Prostituierten in Mexiko oder über die neuen Gastarbeiter in Deutschland ... Das internationale Nachrichtenmagazin berichtet von den Brennpunkten der Welt.
ARTE Show
Berlin Live KONZERT Mike & The Mechanics, D 2017
Mike Rutherford ist der Gründer, Kopf und Mastermind dieses britischen Musikprojekts, das 1985 begann und sich seither vor allem durch seine großartige Live-Qualität international in die Spitzenliga gespielt hat. Und das trotz einiger Wechsel der Bandmitglieder und auch ein paar Auszeiten. Das Prinzip von lebensbejahenden und eingängigen Songs wie "All I Need Is a Miracle", "The Living Years" oder "Over My Shoulder" macht auch den unvergleichlichen Sound und die Stimmung der Band aus, deren anhaltender Erfolg sich in den Charts, auf allen Radiowellen und bei ihren Live-Auftritten beweist. Zu "Berlin Live" bringen Mike & The Mechanics sowohl Songs ihres aktuellen Albums "Let Me Fly" als auch altbewährte Klassiker mit.
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2021
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE
Neue Meister, altes Handwerk (Wh.) BERUF UND BILDUNG Die Schuhmacherin, A 2018
ARTE Show
Mozarts Requiem in Salzburg (Wh.) KLASSISCHE MUSIK, F, A 2017
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN