TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2022
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Doku
GEO Reportage (Wh.) REPORTAGE Italiens Kapern - Der Geschmack des Südens, D 2020
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2022
ARTE Doku
GEO Reportage REPORTAGE Stromboli - Zwischen Feuer und Meer, D 2021
Warum wohnen Menschen freiwillig am Fuße eines aktiven Vulkans? Auf der Insel Stromboli, dem kleinen Eiland vor der Küste Süditaliens, leben rund 300 Menschen. Es sind Künstler, Bauern, Bergfahrer - aber vor allem Fischer. Denn bis heute wird auf Stromboli nahezu ohne technische Hilfsmittel gefischt. Gewinn ist damit zwar kaum zu erbringen, doch dafür genießen die Fischer ihr selbstbestimmtes Leben - fernab der modernen Konsum-Welt.
01.11.
GEO Reportage REPORTAGE Stromboli - Zwischen Feuer und Meer, D 2021
ARTE Doku
GEO Reportage REPORTAGE Die Puppen tanzen! - Litauens rollendes Theater, D 2021
Puppentheater hat in den Ländern Osteuropas eine lange Tradition, auch in Litauen. Die rollende Bühne aus Panevezys tourt jeden Sommer durch entlegenste Dörfer. In diesem Jahr ist Daniel neu dabei. Anfangs nur in einer kleinen Nebenrolle besetzt, soll er schon bald beweisen, dass er mehr kann. Wird er es schaffen, Regisseur und Publikum zu begeistern?
02.11.
GEO Reportage REPORTAGE Die Puppen tanzen! - Litauens rollendes Theater, D 2021
ARTE Doku
GEO Reportage (Wh.) REPORTAGE Paris, Blitz Motorcycles, D, F 2014
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGE Klimaschutz im Krankenhaus - Neue Rezepte für nachhaltige Medizin, D 2021
ARTE Show
Mit offenen Karten - Im Fokus INFOMAGAZIN, F 2022
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2021
(1): Kazuo Ishiguro und die englische Aristokratie (2): Slowenien: Heimat der Lipizzaner (3): Französisch-Guayana: Antoines Callaloo (4): Saint-Dié-des-Vosges: Die Karten werden neu gemischt
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2022
(1): Dauphiné: Wo Hector Berlioz die Liebe fand (2): Botswana: Königliche Safari (3): Argentinien: Fernandos Maispüree mit Basilikum (4): USA: Ein schweinischer Konflikt
27.09.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2022
ARTE Film
Unser Mann aus Istanbul (Wh.) ABENTEUERFILM, F, I, E 1965
Tony Mecenas gehört eine Glücksspiel- und Stripteasebar am Goldenen Horn. Der junge Amerikaner weiß, dass es in seiner Branche ratsam ist, unliebsamen Überraschungen vorzubeugen. Eines Abends bewirbt sich eine junge Dame namens Kenny als Tänzerin. Obwohl sie ihm gefällt, traut Tony ihr nicht recht. Als er Kenny später in einer bedrohlichen Situation zu Hilfe kommt, erfährt er von ihr, dass sie FBI-Agentin ist und Tony ein Angebot machen will: Da er sich in der Unterwelt Istanbuls auskennt, soll er nach dem entführten Atomwissenschaftler Professor Pendergast Ausschau halten. Die Amerikaner hätten ihn mit einer Million Dollar freikaufen wollen, doch eine andere Truppe lieferte einen falschen Pendergast und kassierte das Lösegeld. Falls es Tony gelänge, sowohl den richtigen Professor als auch die Million wieder herbeizuschaffen, könne er das Geld behalten. Eine Million Dollar sind kein Pappenstiel, also macht sich der junge Mann auf die Suche. Bald ist Tony der Gejagte zweier Geheimdienste und gerät immer wieder in lebensbedrohliche Situationen.
ARTE Doku
Die wunderbare Welt der Weine DOKU-REIHE Frankreich/Elsass - Der Pakt mit der Natur, F 2019
Eingebettet zwischen Vogesen und Schwarzwald, breitet sich das Elsass in der Rheinebene aus und bietet optimale Bedingungen für den Weinbau. Das kleine Anbaugebiet im Grenzland von Deutschland und Frankreich bietet einzigartige geologische Bedingungen. Die elsässischen Weinbauern bemühen sich, dieses Geschenk der Natur zu bewahren. Viele arbeiten mit biologischen und biodynamischen Methoden, da sie erkannt haben, dass die Zukunft ihrer Weine von einem respektvollen Umgang mit der Natur abhängt.
05.10.
Die wunderbare Welt der Weine DOKU-REIHE Frankreich/Elsass - Der Pakt mit der Natur, F 2019
ARTE Doku
Unterwegs auf Europas Pilgerwegen TOURISMUS Durch Englands Süden nach Canterbury, D 2021
Der ungeheuerliche Mord an Erzbischof Thomas Becket von Canterbury führte im Mittelalter Tausende Pilger in den Süden Englands. Jahrhunderte später erlebt der lange in Vergessenheit geratene Pilgrims' Way heute sein Revival. Durch die Grafschaften Hampshire, Surrey und Kent führt der Pilgerweg von Winchester bis nach Canterbury einmal quer durch den Süden Englands. Entlang des Weges entdecken moderne Pilger Spuren der Vergangenheit und die ursprüngliche Schönheit des Landes. Sie begegnen Menschen, die die reichen Naturschätze und Traditionen Englands für die Zukunft erhalten wollen.
ARTE Doku
Guinea-Bissau TIERE Die Flusspferde der Bijagos-Inseln, E 2020
Der Bissagos-Archipel liegt vor der Küste Guinea-Bissaus im Atlantischen Ozean. Von seinen 88 Inseln sind nur 23 bewohnt. Der Name des Archipels geht auf die Volksgruppe der Bijagos zurück, die sich dort einst niederließ. Dort findet man die größte Artenvielfalt Guinea-Bissaus. Die Dokumentation präsentiert die reichhaltige Fauna der Mangroven, Ufergebiete, Savannen und Regenwälder.
31.10.
Guinea-Bissau TIERE Die Flusspferde der Bijagos-Inseln, E 2020
ARTE Doku
Die Odyssee der Tiere TIERE Die Reise der afrikanischen Elefanten, F 2022
Afrika gilt zwar als Paradies der Artenvielfalt, doch wenn es ein Tier gibt, das wie kein anderes für diesen Kontinent steht, dann ist es der Elefant. In Afrika begann er seinen Siegeszug um die Welt und seine Vorfahren waren dank einer im Tierreich beispiellosen Evolutionsgeschichte auf allen fünf Kontinenten zu Hause. Über einen Zeitraum von 50 Millionen Jahren wurde aus einem Geschöpf, das gerade einmal die Größe eines Hundes besaß, das größte Landtier der Welt. Heute ist der Afrikanische Savannenelefant einer der letzten drei Vertreter einer Ordnung, die einst 200 Arten umfasste und den Planeten etwa zehn Millionen Jahre lang beherrschte. Sein Fortbestand wird vor allem durch den Menschen bedroht.
25.10.
Die Odyssee der Tiere TIERE Die Reise der afrikanischen Elefanten, F 2022
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2022
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGEREIHE Dolomiten in Gefahr? - Südtirol kämpft mit dem Massentourismus, D 2022
Touristinnen und Touristen überschwemmen das Weltnaturerbe Dolomiten und belasten die Region für die Einheimischen so sehr, dass die Diskussion um eine Begrenzung entfacht ist. Auf rund 500.000 Einwohnerinnen und Einwohner, zumeist in kleinen Dörfern, kommen 33 Millionen Übernachtungen im Jahr - aber auch unzählige Tagestouristinnen und -touristen. Ein Bergführer und eine Architektin kämpfen gegen den Ausverkauf an.
27.09.
Re: REPORTAGEREIHE Dolomiten in Gefahr? - Südtirol kämpft mit dem Massentourismus, D 2022
ARTE Film
Frühstück bei Tiffany KOMÖDIE, USA 1961
Holly Golightly, ein New Yorker Partygirl mit einer Schwäche für Diamanten, flirtet eifrig mit vermögenden älteren Herren. Der bankrotte Schriftsteller Paul Varjak aus der Nachbarschaft, in den sie sich wider Willen verliebt, ist dagegen arm wie eine Kirchenmaus. So muss Holly nach einer Reihe turbulenter Abenteuer eine Entscheidung treffen: Soll sie ihrem Herzen oder ihrer Vorliebe für funkelnde Juwelen folgen? Der bittersüße Film nach der Romanvorlage von Truman Capote zeigt Audrey Hepburn als einsame, verführerische Holly Golightly in einer ihrer berühmtesten Rollen.
27.09.
Frühstück bei Tiffany KOMÖDIE, USA 1961
ARTE Film
Trouble Every Day HORRORFILM, D, F, J 2001
Der junge US-amerikanische Wissenschaftler Shane verbringt seine Flitterwochen in Paris. Dort sucht er nach einem ehemaligen Kollegen, mit dem er an Experimenten über die menschliche Libido gearbeitet hat. Doch der hält sich und seine Frau versteckt, die ein Opfer der Versuche ihres Mannes wurde und zum Vampir mutierte. Eines Tages beobachtet Shane die Frau bei einem Liebesmord.
12.10.
Trouble Every Day HORRORFILM, D, F, J 2001
ARTE Doku
Inner Lines DOKUMENTARFILM, B, F 2021
Mit diesem neuen, im 16-mm-Format gedrehten Dokumentarfilm setzt Pierre-Yves Vandeweerd sein engagiertes künstlerisches und politisches Werk fort. Für seinen Film hat er die Gebiete um den Berg Ararat entlang der sogenannten Inner Lines durchstreift. In der Militärsprache sind solche Inner Lines Ausweichrouten, die sich zwar in der Nähe der feindlichen Linien befinden, aber der Kontrolle entzogen sind und eine Flucht ermöglichen. Diese Ausweichrouten werden von Kurieren und ihren Brieftauben genutzt, um die durch die kriegerischen Konflikte verstreuten Gemeinschaften miteinander zu verbinden.
ARTE
Square Idee MAGAZIN Die Transformationen des Geldes, F 2022
Geld war lange Zeit einfach. Nach dem Tausch wurden Münzen aus mehr oder weniger edlem Metall verwendet, um Arbeit und Handel zu bezahlen. Dann tauchten in Europa im 17. Jahrhundert - China benutzte sie schon lange - Banknoten auf. Zweihundert Jahre später kamen Schecks und in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts Zahlungskarten. Kryptowährungen breiten sich heute aus. 2025 will die Europäische Union den Euro digitalisieren. Drei Antworten aus drei Perspektiven.
ARTE
Philosophie PHILOSOPHIE Seinen Platz finden, F 2022
Scham, Unbehagen, Verlegenheit - all diese Gefühle tauchen auf, wenn man sich fehl am Platz fühlt. Aber wie findet man "seinen Platz"? Sind die Menschen facettenreich und nehmen im Laufe des Tages mehrere Plätze ein? Wie kann eine Person überhaupt sicher sein, persönlich am richtigen Platz zu sein, ohne diesen mit den sozialen und ethnischen Zuschreibungen der Gesellschaft zu verwechseln? Wie lassen sich demokratische Ideen und Chancengleichheit mit dem Gedanken vereinen, dass jeder seinen Platz hat? Claire Marin besuchte die Ecole normale supérieure de Fontenay-Saint-Cloud, promovierte an der Sorbonne in Philosophie. Sie ist Mitglied des Centre international d'études de la philosophie française contemporaine an der École normale supérieure in Paris. Außerdem ist Claire Marin Philosophieprofessorin in einer Hochschulvorbereitungsklasse am Lycée Alfred-Kastler in Cergy-Pontoise. Claire Le Men, Autorin und Illustratorin von Comicbüchern, studierte Medizin mit dem Schwerpunkt Psychiatrie. Sie begann ihre Facharztausbildung in einer Nervenklinik und fand dort die Inspiration für ihre erste Graphic Novel über das Impostor-Syndrom. Veröffentlichungen : "Le Syndrome de l'imposteur, parcours d'une interne en psychiatrie" (2019) und "Nouvelles du dernier étage" (2021).
ARTE
Stadt Land Kunst - Inspirationen MAGAZIN Auf Abenteuerreise, F 2022
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2021
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Show
Mit offenen Karten - Im Fokus INFOMAGAZIN, F 2022
27.09.
Mit offenen Karten - Im Fokus INFOMAGAZIN, F 2022
ARTE Doku
Heiraten in Europa! DOKUMENTATION Eine schwule Ehe in Irland, D 2018
In dieser Folge begleitet Andreas Korn den IT-Experten Wayne (32) und den Stylisten Heitor (30) in der Republik Irland. Dort wurde die gleichgeschlechtliche Ehe 2015 per Referendum beschlossen. Eine Überraschung - gilt Irland doch als eines der katholischsten Länder in ganz Europa.
ARTE Doku
Heiraten in Europa! DOKUMENTATION Forschung und Folklore in Bulgarien, D 2018
Andreas Korn begleitet diesmal die Vorbereitungen und die Hochzeit der Fledermausforscherin Toni (30) und des Computer-Experten Victor (35) in Bulgarien, dem ärmsten Land der EU. Die beiden Wissenschaftler verdienen nicht viel und feiern mit wenig Geld eine große traditionell-folkloristische Feier in den Bergen.
ARTE Show
42 - Die Antwort auf fast alles (Wh.) INFOMAGAZIN Welche Macht haben Gedanken?, D 2022
ARTE Doku
Sound-Treck Europa DOKUMENTATION Portugal, D, H 2021
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN